Premium Partner

Brennpunkt Rechnungswesen - Finanzwirtschaftliche Zusammenhänge

Begriffe zum Dossier

Begriffe zum Dossier


Kartei Details

Karten 67
Lernende 83
Sprache Deutsch
Kategorie Finanzen
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 25.09.2016 / 29.01.2024
Lizenzierung Keine Angabe    (Urs Saxer)
Weblink
https://card2brain.ch/box/brennpunkt_rechnungswesen_finanzwirtschaftliche_zusammenhaenge
Einbinden
<iframe src="https://card2brain.ch/box/brennpunkt_rechnungswesen_finanzwirtschaftliche_zusammenhaenge/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Budget

Plan der zukünftigen Einnahmen und Ausgaben

Fixe Kosten

z.B. Miete, Krankenkasse, Versicherungen, Fahrkosten, Auto, Schulgeld, PC, Steuern

Variable Kosten

z.B. Haushaltausgaben, Kleider, Schuhe, Ausgang, Hobby

Bilanz

Aufstellung von Vermögenspositionen (Aktiven) und Schuldenpositionen (Passiven)

Aktiven

Vermögenswerte

- bei Privatpersonen z.B. Bankguthaben, Möbel, Fernseher, Auto, Haus

- bei Unternehmungen z.B. Bankguthaben, Vorräte, Maschinen, Fahrzeuge

Flüssige Mittel

z.B. Bargeld, Postkonto-, Bankguthaben

Wertschriften

spezielle Urkunden, die zur Geldanlage dienen

z.B. Aktien, Fondsanteile

Wertpapiere

Vereinfacht: Wertpapiere sind spezielle Urkunden, die an der Börse gehandelt werden können.
Definition gemäss Art. 965 OR: Ein Wertpapier ist jede Urkunde, mit der ein Recht derart verknüpft ist, dass es ohne die Urkunde weder geltend gemacht noch auf andere übertragen werden kann.


Wertpapiere sind somit Schuldurkunden, bei denen die Verpflichtungen der beiden Partner einzig an das Papier gebunden sind. Solche Urkunden müssen gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen genügen (vgl. Art. 965-1186 OR).