Premium Partner

Brandmeldeanlagen

EPL STFW

EPL STFW


Kartei Details

Karten 27
Lernende 51
Sprache Deutsch
Kategorie Technik
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 28.09.2011 / 03.12.2023
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
https://card2brain.ch/box/brandmeldeanlagen
Einbinden
<iframe src="https://card2brain.ch/box/brandmeldeanlagen/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Nenne die 3 Brandschutzrichtlinien des VKF!!

- Brandmeldeanlagen

- Kennzeichnung von Fluchtwegen/Sicherheitsbeleuchtung

- Aufzugsanlagen

Wer gibt die Richtlinien für die Planung und Projektierung von Brandmeldeanlagen vor?

SES ( Verband Schweizerischer Errichter von Sicherheitsanlagen)

Nenne 3 Anforderungen an eine BMA!!

1. Es muss intern und extern Alarm ausgelöst werden

2. Bei mehr als einer Meldegruppe, muss eine Anzeigetafel vorhanden sein.

3. Jeder Raum muss ein Indikator besitzen. (Anzeige z.B. bei oberhalb Türe)

Wo können BMA's verlangt werden?

4 Beispiele!

- Krankenhäuser und Pflegeheime >10Personen

- Industrie und Gewerbe

- Verkaufsgeschäfte mit >1200qm Verkaufsfläche

- Hotels, Pensionen, Ferienheime mit >15 Personen

Was muss in den Anlagedokumenten vorhanden sein?

- Orientierungspläne

- Tech. Dossier mit Apparateverzeichnis und Schema

- Alarmierungsplan

- Bedienungsanleitung

Zähle die verschiedenen Detektionsprinzipe auf!

- Rauchdetektion

- Wärmedetektion

- Flammendetektion

Welche Punkte müssen bei der Wahl der Detektoren beachtet werden?

- Welche Brandart ist zu erwarten

- Wie sind die Brandkenngrössen in der Entstehungsphase

- Was sind mögliche Täuschungsgrössen

- Raumhöhe und Raumgeometrie

- Wie sind die Umgebungstemperaturen

Definiere die Funktion einer BMA!

Eine BMA muss ohne menschliche Mithilfe einen Entstehungsbrand erkennen und die Löschkräfte alamieren.

Sie besteht aus Brandmeldern, der Zentrale, der Energieversorgung, der Alarmierung und der Verbindungsleitung.