Lernkarten

Karten 9 Karten
Lernende 15 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 21.05.2015 / 21.02.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 9 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was versteht man unter dem Blutdruck?

RR ist die Kraft, die das Blut auf Gefäßwand der Arterien und Venen ausübt

 

Systolisch: Kontraktion des Herzens, Hoher Wert

Diastole: Erschlaffung des Herzens, niedriger Wert

Amplitude: Differenz zwischen Systole und Diastole

Fenster schliessen

Indikationen zur Blutdruckmessung

-Nach Ärztlicher Anordnung

-Hypertensive Krise (alle 15min)

-Bei starker schwangung

-Bei Notfällen

-Bz-Entgleisung

-Vor Mobilisation

-Bei Unruhe

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 30.09.2015
    Kommentar gelöscht
1

Blutdruck darf nicht gemessen werden bei...

-Laufender Infusion

-Venösem oder arteriellem zugang

-Stent- Arm

-Gelähmten Arm

-Nach Brustamputation

Fenster schliessen

Normwerte des Blutdrucks 

Normalwerte

Optimal: 120/80mmHg

Normal: 130/85mmHg

Grenzwertig: 130-139 mmHg/

                               85.89 mmHg

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 30.09.2015
    bluthochdruck
1

Hypotonie 

(Niedriger Blutdruck): 100/60mmHg

Symptome:

Schwindel, Antriebarm, Abgeschlagen, Friert, Schlafstörungen

Behandlung:

Keine Therapie notwendig es sei den es liegen wirkliche Beschwerden vor!

Fenster schliessen

Hpertonie

(zuhoher Blutdruck): 140/90mmHg

Grad 1:

Systolisch: 140-159mmHg  Diastolisch: 90-99 mmHg

Grad2:

Systolisch: 160-179 mmHg  Diastolisch: 100-109 mmHg

Grand3:

Systolisch: 180mmHg Diastolisch: 110mmHg

Symptome:

Rötung des Gesichts, Kopfschmerzen, Schwindel, Nasenbluten

Fenster schliessen

Hypertensive Kriese

RR werte über 200/120 mmHg

Sauerstoffzufuhr nicht mehr gewehrleistet

Symptome: zusätzlich neurologische ausfälle

Maßnahmen: Pat. Beruhigen, nicht alleine Lassen Herzbettlagerung, Arzt info. RR kontrolle alle 15min

Puls, Atmung, Bewusstsein beobachten

 

Fenster schliessen

Was passiert während der Systole im Herzen?

1.       Annspannungsphase (Verschluss der Segelklappen, Taschenklappen sind noch geschlossen ) -- Blutdruckanstieg in den Kammern

2.       Austreibungsphase (Öffnung der Taschenklappen) - Blut wird aus Vorhöfen in Gefäße gepresst