Lernkarten

Rahel Hess
Karten 83 Karten
Lernende 26 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 30.05.2010 / 23.09.2014
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 83 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Nenne die 5 Reiche

- Kernlose Einzeller (Bakterien)

- Echte Einzeller (heterotrophe-, autotrophe Einzeller)

- Pilze

- Pflanzen

- Tiere

Fenster schliessen

Nenne die 7 Einteilung in der biologischen Systematik in der richtigen Reihenfolge.

1. Reich (Tiere)

2. Stamm (Wirbel-/Chordatiere)

3. Klasse (Säugetiere)

4. Ordnung (Wale)

5. Familie (Delfin)

6. Gattung (Orcinus)

7. Art (Orca)

Fenster schliessen

Schwämme:

Haben Schwämme ein Gewebe oder Organe?

Nein, Schwämme bestehen aus einzelnen Zellen, von welchen aber einige auf eine überlebensnotwendige Funktion spezialisiert sind.

Fenster schliessen

Welches sind diese Körperteile?

1. Herz

2. Schale

3. Atemhöle (mit Blutkörperchen)

4. Speicheldrüse

5. Auge

6. Fühler

7. Mund

8. Nervensystem

9. Fuss

10. Mitteldarmdrüse (2 Stränge= der Darm)

Fenster schliessen

Welche 3 Stämme gehören zur Klasse der Weichtiere?

- Schnecken

- Muscheln

- Kopffüssler (Tintenfische, Kalamare)

Fenster schliessen

Schwämme: Wie kommt der Schwamm zu Sauerstoff und Nahrung?

Das Wasser strömt durch die Kanäle von der Aussenhaut in den Hohlraum. Die Geisselzellen erzeugen einen Wasserstrom. So wird das Wasser angesaugt und fliesst durch dei Ausströmöffnung wieder aus dem Schwamm heraus.

Fenster schliessen

Schwämme: Wie seht der Aufbau eines Schwammes aus?

5: Aussenrum haben die Schwämme eine Aussenhaut: das Ektoderm, welcher mit flachen Zellen (Ektodermzellen) umgeben ist.

1: Im Inneren haben die Schwämme einen Hohlraum mit den Geisselzellen, welche die Innenhaut, das Entoderm bilden.

Verbunden sind das Ektoderm und das Entoderm mit Kanälen.

2: Ausströmöffnung

Fenster schliessen

Schwämme: Wie steht es um den Schwämmen Wahrnehmung?

Die Schwämme haben kein Nervensystem.

Die einzelne Wahrnehmung basiert auf der Zellebene, d.h. jede Zelle nimmt etwas anderes Wahr. So kann sich der Schwamm nicht Koordiniert bewegen.

Fenster schliessen

Schwämme: Wie pflanzen sich Schwämme fort?

Spezialisierte Zellen stellen Samenzellen her, welche ins Wasser gegeben werden, wo sie im Plankton überleben können. Nun warten sie darauf, dass andere Samenzellen kommen und sie zu einem neuen Schwamm wachsen können.

Fenster schliessen

Schnecken: Was Besonderes haben die Schnecken im Mund?

Eine Raspelzunge (Radula), die mit feinen Zähnchen besetzt ist. Mit der können die Schnecken sogar Kalk abraspeln.

Fenster schliessen

Was haben die 3 Weichtierstämme gleich?

- Eingeweidesack

- Schale (Schulp)

- Mantel

- Kiemen (Lungen)

- Fuss

Fenster schliessen

Welche Klasse gibt es im Stamm der Gliederfüsser?

- Tausendfüsser

- Krebstiere

- Spinnentiere

- Insekten

Fenster schliessen

Was ist typisch für Gliederfüsser?

- Aussenskelett

- Gliederung der Beine

- Chitinpanzer

- Sigmentierung

- Bauchmark

Fenster schliessen

Gliederfüsser: An welchen Merkmalen lässt sich ein Tier den Klassen zu ordnen?

- Anzahl der Beine

Fenster schliessen

Krebstiere: Welche Merkmale beschreibt diese Klasse?

- leben überwiegend im Wasser, die meisten im Meer

- Kiemen

- grössere Krebse: 5 Beinpaare

- kleinere (inkl. Asseln): 10- 14 Beine

Fenster schliessen

Spinnentiere: Welche Merkmale beschreiben diese Klasse?

- 4 Beinpaare

- Töten der Beute mit einem Biss oder Stich

Fenster schliessen

Insekten: Welche Merkmale beschreiben diese Klasse?

- 3 Beinpaare

- ganz verschiedene Formen des Körperbaus, Pflanz-, Fleischfresser, Lebensräume

Fenster schliessen

Wie Atmen die Insekten?

- Hinterleib der Insekten:

kleine Atemöffnungen sind die Eingänge eines verzweigten Röhrensystems (Tracheen) durch den ganzen Körper.

Bei jeder Verzweigung werden die Tracheen kleiner, damit sie in jede einzelne Zelle Sauerstoff bringen.

Fenster schliessen

Was bedeutet der Begriff "Homologie"?

Das bedeutet ein gemeinsamer Bauplan, Körperkonstrucktion der verwandten Tiere.

Säugetiere: Siehe Bild: 5-Strahlige Füsse/Pfoten, gleiche Knochen in unterschiedlicher Grösse...

Fenster schliessen

Welche Insekten häuten sich in der Metamorphose?

Die ungeflügelten, einfach gebauten Urinsekten.

Fenster schliessen

Welche Insekten machen eine Metamorphose? Wie funktioniert jene?

Die Insekten, die einen Chitimpanzer haben, weil der sich nicht vergrössern kann.

- Eier

- Larven: Fressphase > alle später benötigten Nährstoffe aufgenommen

- adulte Tiere (ausgewachsene) : Fortpflanzen und Ausbreiten

Fenster schliessen

Was ist der unterschied zwischen einer vollständigen und unvollständingen Verwandlung bei den Insekten?

In der vollständigen Verwandlung gibt es das Puppenstadion (wie bei den Schmetterlingen).

Fenster schliessen

Was sind die Merkmale der Klasse der Kieferlosen?

- unbeschuppte, aalähnliche Tiere

- wechselwarm

- Knorpelskelett

- kein Kiefer und Kiefergelenk > runder Saugmund

- 7 Kiemenspalten pro Seite

Fenster schliessen

Was sind die Merkmale der Klasse der Knochenfische?

- Wechselwarm

- Brust- und Bauchflossen (homologe Organe zu den anderen Wirbeltieren: Beine)

- Haut bedeckt mit: Schuppen, Knochenschildern oder Hautzähne

- einfach geschlossener Kreislauf

- Herz: 1-kammrig, pumpt nur Sauerstoffarmes Blut

- Skelett aus Knochen

- Schwimmblase

- äussere Befruchtung

- Eier

Fenster schliessen

Was sind die Merkmale der Klasse der Knorpelfische?

- leben im Meer

- Knorpelskelett

- innere Befruchtung

- keine Schwimmblase

Fenster schliessen

Was sind die Merkmale der Klasse der Amphibien?

- Metamorphose; von Wasser- zu Landtieren

- Herz: 3-kammrig

- kein getrennter Kreislauf (Mischblut)

- wechselwarm

- nackte, drüsenreiche Haut

- meistens Eierlegend (> im Wasser)

- 2 Ordnungen: Frosch- und Schwanzlurche

Fenster schliessen

Wie funktioniert die Metamorphose bei den Amphibien?

Die Eier werden ins Wasser gelegt. Aus diesen Eier mit einer geligen Schale wird eine Larve mit Kiemen, Ruderschwanz, Flossensaum, Blutkreislauf ähnlich wie bei Fischen. Daraus entsteht ein Feuchtlufttier mit Lungenatmung und 2 Paar Gliedmassen zur Fortbewegung.

Fenster schliessen

Was sind die Merkmale der Klasse der Reptilien?

- Abstammung von den Amphibien

- dotterreiche Kalkschalen- Eier

- längere Embryonalentwicklung > kein Larvenstadium im Wasser mehr

- wechselwarm

- 2 starke Beinpaare, oder keine > Schlangen

- Herz: 4-kammrig

- kein vollständig getrennter Blutkreislauf

Fenster schliessen

Was sind die Merkmale der Klasse der Vögel?

- gleichwarm

- Flugkonstruktion im Körperbau

- Haut: Federn

- kalkschalige Eier

- Herz: 4-kammrig

- vollständig getrennter Blutkreislauf: Lungen- und Körperkreislauf

Fenster schliessen

Was sind die Merkmale der Klasse der Säugetiere?

- gleichwarm

- Haare (dichtes Fell > Isolation)

- Milchdrüsen > Ernährung der Jungen

- Schweiss-, Talg- und Duftdrüsen auf der Haut

- Eier, nicht abgelegt, Embryo wächst im Mutterleib

- unterschiedliche Trächtigkeitsdauer

- 5- strahlige Beinpaare > spezialisiert zum Gehen, Klettern, Graben, Schwimmen und Fliegen

- Herz: 4-kammrig

- Blutkreislauf: getrennt