Lernkarten

Dennis Mitze
Karten 44 Karten
Lernende 11 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 09.01.2013 / 20.07.2018
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 42 Text Antworten 2 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Definition Schuldverhältnis

 

im engeren Sinne: 
Sonderverbindung zwischen zwei oder mehreren Personen, kraft welcher der Gläubiger vom Schuldner eine Leistung zu fordern berechtigt ist, § 241 I BGB. 
Es entsteht durch Rechtsgeschäft oder kraft Gesetzes.

im weiteren Sinne: 
Das umfassende Rechtsverhältnis zwischen den Beteiligten (vgl. § 241 II BGB)

Fenster schliessen

Definition Nebenleistungspflichten

Die dienen der Vorbereitung, Durchführung und Sicherung der Hauptleistungspflicht. 
Sie entstehen durch vertragliche Vereinbarungen, Gesetz oder aus Treu und Glauben (§ 242 BGB).

Fenster schliessen

Definition Hauptleistungspflichten

Sie prägen die Eigenart des jeweiligen Schuldverhältnisses, kennzeichnen den Vertragstyp. Bei Fehlen würde das Schuldverhältnis einem anderen Vertragstyp entsprechen.

Fenster schliessen

Definition leistungsunabhängige Nebenpflichten

 

Verpflichtung zur Rücksicht auf die Rechte, Rechtsgüter und Interessen des anderen Teils aus einem Schuldverhältnis, § 241 II BGB.

Schutzgegenstand ist das Integritätsinteresse des Vertragspartners.

Fenster schliessen

Synallagma

Gegenseitige Abhängigkeit der Leistungspflichten bei einem gegenseitigen Vertrag. 
Eine Leistung wird um der anderen Willen eingegangen (do ut des- Prinzip).

Fenster schliessen

Definition Obliegenheit

 

Obliegenheiten sind gebotene Maßnahmen im eigenen Interesse. 
Eine Nichtbeachtung führt lediglich zu eigenen Rechtsnachteilen bzw. Rechtseinbußen.

Bsp.: §§ 121 I BGB, 377 HGB

Fenster schliessen

Definition Stundung

Vereinbarung zwischen Gläubiger und Schuldner, die die Fälligkeit des Anspruchs bei Bestehenbleiben der Erfüllbarkeit hinausschiebt.

Fenster schliessen

Definition grobe Fahrlässigkeit

Verletzung der im Verkehr erforderlichen Sorgfalt in besonders schwerem Maße. 
Nichtbeachtung dessen, was in der konkreten Situation jedem hätte einleuchten müssen.