Premium Partner

Betriebssysteme

FOM D Betriebsysteme

FOM D Betriebsysteme

Invisible

Invisible

Set of flashcards Details

Flashcards 96
Students 13
Language Deutsch
Category Computer Science
Level University
Created / Updated 30.05.2014 / 24.02.2024
Licencing Not defined    (Betriebssysteme I Ullrich Krause)
Weblink
https://card2brain.ch/box/betriebssysteme5
Embed
<iframe src="https://card2brain.ch/box/betriebssysteme5/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Prozesse & Threads

Was ist ein Thread und was ist ein Masterthread?

Masterthread:

  1. erster Thread innerhalb eines Prozesses
  2. erzeugt andere Threads und wartet auf deren Beendigung
  3. ist der Masterthread weg, ist der Prozess beendet

Thread:

  1. Teil eines Prozesses
  2. Einheit der Ausführung (Prozessorzuteilung)
  3. Ausfuhrungsfaden, leichtgewichtiger Prozeß

Prozesse & Threads

Worin besteht der Unterschied zwischen einem Prozess und einem Thread?

 

Prozess: Einheit des Ressourcenbesitzes und Schutzes

Thread: Einheit der Ausführung (Prozessorzuteilung)

Dem Prozess wird der Hauptspeicher sowie Prioritäten und weitere Ressourcen zugeteilt. Dem Betriebssystem selbst ist nur der Prozess bekannt. Der Thread ist die Einheit der Ausführung innerhalb eines Prozesses. Ein Prozess kann mehrere Threads beinhalten. Stürzt ein Thread ab bleibt der Prozess am Leben (Ausnahme Masterthread). Ein Thread besitzt nur seinen eigenen Befehlszähler und Keller.

Prozesse & Threads

Teilhaber / Teilnehmerbetrieb. In welches Umfeld gehört es und worin liegt der Unterschied?

 

Teilnehmerbetrieb: Ein Prozess mit einem Thread

Teilhaberbetrieb: Ein Prozess mit mehreren Thread

Umfeld: große Anwendungssysteme wie z.B. SAP

Prozesse & Threads

Welche Systemkomponente verwaltet die Prozesse und woher weiß die Komponente welche Prozesse existieren?

Der Scheduler verwaltet die Prozesse.

Dieser weiß über die Prozesstabelle, welche im residenten Bereich des BS liegt, welche Prozesse existieren.

Prozesse & Threads

Ein neuer Prozess soll erzeugt werden. Was muss in welcher Reihenfolge getan werden?

  1. Eintrag in Prozesstabelle (Zuweisung Prozesskennung)
  2. Zuteilung von Speicherplatz an den Prozess (für Programmcode, Daten, Keller)
  3. Initialisierung des Prozesskontrollblocks (PC und SP, Prozeßzustand, evtl. geerbte Ressourcen)
  4. Adresse des Codes im Prozesskontrollblock (Seitentabelle)
  5. Scheduler stellt Prozessstatus von "neu" auf "bereit"
  6. Einhängen des Prozesses in Warteschlange

Prozesse & Threads

Wofür gibt es einen IFR und einen IMR?

IFR: Interrupt Flag Register

Das IFR bestimmt die Priorität der Interrupts.

Der Interrupt Handler greift das Interruptbit aus dem IFR ab.

IMR: Interrupt Mask register

Verhindert die Verarbeitung von neuen Interrupts

Prozesse & Threads

Wie werden Hintergrundprozesse des BS noch genannt?

Daemons (Serviceprozess des BS), Service, Dienst

Prozesse & Threads

Welche 5 Stati kann ein Prozess einnehmen und bringen Sie dazu ein Beispiel

Neu    --> Prozess wurde kreiert und in Kontrollblock geschrieben. Memory Manager wird aktiv

Bereit --> Wartet auf Scheduler, bis Prozess anhand der Priorität dran ist

Rechnend -->  Immer nur ein Prozess, der grade die CPU besetzt

Blockiert --> Wartet auf anderes Event

Beendet --> Prozess beendet, Verwaltungsdaten noch vorhanden