Lernkarten

Karten 205 Karten
Lernende 318 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 28.01.2013 / 11.09.2022
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
65 Exakte Antworten 107 Text Antworten 33 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

In welchen Fällen dürfen Informationen über den Patienten ohne dessen Einwilligung an Dritte weitergegeben werden?

Bei der Aufklärung von Gewaltverbrechen

Wenn der Patient einen Einbruch begangen hat

Zur Verhinderung von Epidemien

Wenn eine Patientin eine Affäre hat

Bei Drogenproblemen des Patienten

Fenster schliessen

Übergibt der Zahnarzt eine Rechnung an ein Inkassobüro oder das Betreibungsamt, bricht er das Berufsgeheimnis, weil er dem Amt mitteilt, dass ein bestimmter Patient bei ihm in Behandlung gewesen ist.

Wie muss der Zahnarzt vorgehen um an sein Geld zu kommen und trotzdem das Berufsgeheimnis zu wahren?

10 Jahre warten

Die Rechnung auf Sozialtarif ändern

Antrag bei Aufsichtsbehörde zur Befreiung vom Berufsgeheimnis

Das Betreibungsamt um Stillschweigen bitten

Abwarten

Fenster schliessen

Nennen Sie die Notfallnummern von Polizei und Feuerwehr.

Polizei: 117                         Feuerwehr: 118

Fenster schliessen

Mache ich mich strafbar, wenn ich einen Brief falsch adressiere und:

Wie hoch ist das Strafmass bei Verletzung des Berufsgeheimnisses?

Nein. Verletzt werden kann nur eine absichtliche Verletzung des Berufsgeheimnisses, also keine falsch adressierten Briefe.

Das Strafmass beträgt Gefängnis (3Tage bis 3 Jahre) und oder Busse (bis zu CHF 40'000.-)

Fenster schliessen

In welchem Fall müssen Sie sich ausnahmsweise nicht an die Schweigepflicht halten?

Wenn der Patient stirbt

Wenn ich nicht mehr als DA tätig bin

Wenn der Patient schon 10 Jahre nicht mehr bei uns war

Wenn der Patient die Rechnungen nicht bezahlt

Bei unmündigen Kindern gegenüber den Eltern

Fenster schliessen

Ist es richtig oder falsch, dass die ärztliche Schweigepflicht den Arzt schützt?

Falsch. Das Arztgeheimnis schützt die Persönlichkeitssphäre des Patienten.
Fenster schliessen

Wie gehen Sie vor, wenn ein Patient seine Röntgenbilder im Anschluss an die Behandlung für eine Zweitmeinung gleich mitnehmen will?

Beschreiben Sie Ihr Vorgehen schrittweise.

Chef informieren

Eintrag in KG, dass und welche Rx mitgegeben wurden (evtl. besteht ein Formular)

Evtl. Unterschrift des Patienten

Rx mitgeben.

 

Fenster schliessen

In welchem Fall ist die Strafe höher; bei Verletzung des Berufsgeheimnisses oder bei Verletzung des Datenschutzgesetzes?

Bei Verletzung des Berufsgeheimnisses (ärztliche Schweigepflicht)