Lernkarten

Melanie Büttiker
Karten 11 Karten
Lernende 4 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 09.10.2013 / 13.06.2019
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
11 Exakte Antworten 0 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Nennen sie drei Auswahlkriterien zur Bestimmung von Dämmstoffen

Einsatzbereich (Schall-, Wärmedämmung, Brandschutz) Physikalische Beanspruchung (Druckfestigkeit, Dampfdiffusionswiderstand, Feuchtebeständigkeit) Ökologische Qualitäten, Entsorgung, Preis
Fenster schliessen

In Zusammenhang mit geschäumten Dämmmaterialien hat in den vergangenen Jahren
eine chemische Substanz Negativschlagzeilen gemacht. Wie heisst dieser Stoff und
welcher Art ist seine Umweltbelastung?

Der Stoff heisst Fluor-Chlor-Kohlenwasserstoff (FCKW). Als flüchtiger Stoff zerstört er die uns schützende Ozonschicht.
Fenster schliessen

Nennen Sie je einen Dämmstoff der:
a. sehr dampfdurchlässig ist:

Glasfaser-, Mineralfaserplatte
Fenster schliessen

Nennen Sie je einen Dämmstoff der:schwer dampfdurchlässig ist:

Extrudierter Polystyrol
Fenster schliessen

Nennen Sie je einen Dämmstoff der:nicht dampfdurchlässig ist:

Schaumglas
Fenster schliessen

Nennen Sie zwei Dämmstoffe die für Trittschalldämmungen verwendet werden?

Gewalkte expandierte Polystyrolplatten, Steinwolle-, Glasfaserplatten, Korkschrotmatten
Fenster schliessen

Nennen Sie je einen Dämmstoff, der:
a) nicht dampfdurchlässig ist
b) teilweise dampfdurchlässig ist
c) sehr dampfdurchlässig ist

a) Schaumglas b) Expandierter Polystyrol, extrudierter Polystyrol c) Mineralwolle, Glasfaser, Kokos, Kork, Cellulosedämmstoff
Fenster schliessen

Zu was für Folgen können zu kleine Oberflächentemperaturen an Aussenwandkonstruktionen
führen?

Kondensat resp. Feuchteschäden, Schimmelpilzbildung