Premium Partner

Apoplexie, Dekubitus, Wundheilung/ Wundphasen

Apoplexie, Ischämischer Infarkt, Hirnblutung, Subarachnoidalblutung, Dekubitus, Wundheilung Primäre und Sekundäre, Wundphasen

Apoplexie, Ischämischer Infarkt, Hirnblutung, Subarachnoidalblutung, Dekubitus, Wundheilung Primäre und Sekundäre, Wundphasen


Set of flashcards Details

Flashcards 20
Students 39
Language Deutsch
Category Biology
Level Vocational School
Created / Updated 19.01.2015 / 31.05.2024
Licencing Not defined
Weblink
https://card2brain.ch/box/apoplexie_dekubitus_wundheilung_wundphasen
Embed
<iframe src="https://card2brain.ch/box/apoplexie_dekubitus_wundheilung_wundphasen/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Apoplexie 

Was für drei verschiedene Schläge gibt es welche das Gehirn betreffen? 

Und die Prozent Zahlen?

Ischämischer Infarkt (80%)

Hirnschlag (15%}

Subarachnoidalblutung (5%)

Apoplexie

Ischämischer Infarkt, was ist das, wie wird er ausgelöst.

Ein Ischämischer Infarkt wir entweder durch einen Thrombus (Welcher am Ort entstanden ist) oder durch die zweithäufigste Art durch eine Embolie (Ein Blutpropfen welcher durch den Körper gewandert ist). 

Der Embolus oder Thrombus verstopf dann eine Arterie im Gehirn, der dahinter liegende Teil stirbt ab wegen dem Sauer- und Nährstoffmangel

Hirblutung

Wie entsteht eine Hirnblutung, was ist eine Hirnblutung?

Eine Hirnblutung entsteht dann wenn ein Gefäss platzt und sich das Blut im Gehirngewebe verteilt. Es kommt zur lokalen Schädigung

Apoplexie –> Subarachnoidalblutung

Was ist eine Subarachnoidalblutung wie entseht diese?

EIne Subarachnoidalblutung, ist wenn ein zuführende Gehirnarterie/ Vene platzt und sich das Blut  im zwischenraum der Gehirnhaut und dem Gehirn verteilt.  

Apoplexie

Was sind die zwei nicht beeinflussbaren Faktoren?

Alter und Erbliche Veranlagung

Apoplexie

DIe zehn wichtigsten beeinflussbaren Risikofaktoren sind?

  1. Hypertonie
  2. Diabetes
  3. Rauchen
  4. Adipositas/ Übergewicht
  5. Erhöhte Blutfettwerte 
  6. Bewegungsmangel
  7. Alkohol
  8. Stress
  9. Schlaf–Apnoe (Es gibt bestimmte Geräte)
  10. Herz–Kreislaufkrankheiten  (Medikamente)

Hirnschlag –> Symptome

Was sind plötzliche Symptome bei einem Schlaganfall?

Gibt es spezielle Organisationen welche dafür geschult sind?

  • Plötzliche Halbseitige Lähmung
  • Plötzliche sehstörung oder Blindheit auf einem ode rauf beiden Augen
  • Sprechstörungen
  • Drehschwindel
  • Kopfschmerzen

Ja, die Stroke Units.

Dekubitus.

Was sind die drei wichtigsten Faktoren welche für einen Dekubitus gelten?

Auflagedruck

Druckdauer

Bestimmte Risikoefaktoren durch Grunderkrankungen z.b. (Z.b. Diabetes, Adipositas, untergewicht ec.)