Lernkarten

Katja Doslic
Karten 17 Karten
Lernende 4 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 14.10.2012 / 04.04.2016
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 17 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Worum handelt es sich bei Geldwäscherei?

Ablauf, Prozess erklären.

Bei Geldwäscherei will man das "Schmutzige Geld" (Geld das aus einem Verbrechen stammt z.B. Korruption, Erpressung, Drogenhandel) in sauberes umwandeln. Dies macht der Geldwäscher in 3 schritten: Einspeisen. Das Geld wird in den Wirtschaftskreislauf eingespeist. Meist in kleineren Beträgen (smurfing) Verschleierung. Mit unzähligen Transaktionen wird die Herkunft des Geldes verwischt. Integrieren. NAch dem alle spuren des Geldes verwischt sind, gilt das Geld als "sauber" und kann "legal" integteirt werden.

Fenster schliessen

Zählen sie die Pflichten der Bank im zusammenhang mit Geldwäscherei aus den geltenden Regelwerken und Gesetzen auf.

Falls man einen Verdacht auf Geldwäscherei vermutet, muss man diesen Abklären. Falls sich der Verdacht als Positiv erzeigt muss man ihn Melden bei der Meldestelle für Geldwäscherei. Die überprüft dann, alle Angaben und nimmt dann eine Sperre de Vermögenswerte vor. Während der Sprre liegt ein Informationsverbot vor. Nach der Meldung liegt eine Dokumentationspflicht vor. Der Bankangstellte muss genau dokumentieren was er gemacht hat.

Fenster schliessen

Pflichten und Massnahmen zur Verhinderung von Geldwäscherei anhand von praktischen Beispielen.

Know your Customer: Kenne deinen Kunden. Identität prüfen. Wirtschaftliche Berechtigung ermitteln. Erkennung von Geschäftsbeziehungen mit Erhötem Risiko. überwachung des Kundenverhältnisses überZeit.

Know your Client's Transactions: Kenne die Transaktionen deines Kunden. Erkennen von unüblichen Transaktionen. Abklären von unüblichen Transaktionen.

Know your Processes: Kenne deinen eigenen Prozesse. Interne Weisungen. Eigene Verantwortung kennen. Arbeitsabläufe und Meldepflicht kennen.

Fenster schliessen

Weshalb ist die VSB notwendig und welche Ziele verfolgt sie?

Die VSB vefolgt 3 Ziele:

1,Das Ansehen des schweizerischen Bankgewerbes im In- und Ausland zu wahren

2.eine einwandfreie Geschäftsführung bei der Aufnahme von Geschäftsbeziehungen und im Zusammenhang mit dem Bankkundengeheimnis

3.einen wirkungsvollen Beitrag zur Bekämpfung der Geldwäscherei und der Terrorismusfinanzierung leisten.

Die VSB enthält die Detailbestimmungen der Sorgfaltspflichten. Sie spielt eien Wichtige Rolle für die Bekämpfung von Geldwäscherei. & sie beschäftigt sich mit den Themen Steuerhinterziehung und Kapitalflucht.

Fenster schliessen

Bankinterene Massnahmen zur Einhaltung der VSB

-Ampelsystem

-Mahnung des VSB verantwortlichen

- Weisungen

-Schulungen

-E-Learning

Fenster schliessen

Ich wende die VSB bei Kundentransaktionen im Alltag an

???

Verein, AG, Enkelkonto, Gemeinsames Konto

Fenster schliessen

Zins & Rückzugsbedingungen

Zahlen:

1. Kontokorrent 1/8% Zins, Unbeschränkte

2.Privatkontokorrent 1/8% Zins, 50'000.-/ 3Monate

3.Lohnsparkonto 1/8% Zins, 25'000.-/ 3Monate

Jugendliche bis 20j. 1%

Personen in Ausbildung bis 30j. 1 1/4%

Sparen:

Sparkonto 1/4% Zins, 10'000.-/3Monate

Sparheft 1/4% Zins , 10'000.-/3Monate

Jugendliche bis 20j. 1 1/4%

Anlegen:

Anlagesparkonto 1/4% + 1/4% Bonus (min. Einlage 2'000.-) 10'000.-/ 6 Monate

Aktionärskonto 1/2% min. 25 BEKB aktien 10'000.-/6 Monate

Vorsorgen:

3. Säule Sparen 3. Konto 1 1/2%, kein zugriff bis Pensionierung odr usw,

2. Säule Freizügigkeitskonto 1%, im rahemn der BVG vorschrift

Fenster schliessen

Quellen für die Beschaffung von Informationen von Zinssätzen und Rückzugsbedingungen

- Sortiement

- Internet

- Schaufenster

- KUBE

Fenster schliessen

Zusammenhang zwischen Zinssätzen und Rückzugsbedingungen anhand von verscheidenen Produkten in unterschiedlichen Situationene des Tagesgeschäfts

Aktiv- Pssivgeschäft

Die Bank muss immer in der Lage sein, das Geld dem Kunden auszuzahlen innerhalb der Kündigunsfrist.

Wenn Ein Kunde z.B.ein Anlage Sparkonto hat wissen wir das wir das Geld für eien längere Zeit gebrauchen können, als gegenleistung erhält der Kunde einen Höheren Zins.Wenn er z.B. ein Kontokorrent hat wissen wir das wir sein eingelegtes Geld wahrscheinlich nicht lange zur Verfügugn gestellt bekommen, darum erhält er auch nicht so einen hohen Zins. Mit dem eingeleten Geld werden Darlehen finanziert. Die Bank kann natürlich nur so ein grosses Darlehen geben und auch so lang, dass sie in der Lage ist dem Kunden das Geld auszuzahlen.

Das Darlehen wird im Gegenzug auch verzinst, dort ist der Zins etwas Höher. Der Unterschied zwischen den Beiden Zinssätzen bildet den Gewinn den die Bank macht.

Fenster schliessen

Ich zeige sicherheitsrelevante Merkmale de EB auf und berüchsichtige diese in der Anwendung

Passwort - Karte getrennt aufbewahren¨

Passwort ändern

immer abmelden

EB nicht weitergeben; jeder Nutzer eigenes EB

Fenster schliessen

Ich erwähne sicherheitsrelevante und vertragliche Vorausetzungen für die Nutzung de EB

Anmelde Verfahren

Code Karte= Passwort + Benutzeridentifizierung--> Code Nr.?? eingeben

USB stick = Stick + Passwort ( bei 1. Anmeldung Benutzerindentifizierung)

Axionics = Axionics an Bildschirm halten, angezeigten Fingerabdruck, Code

Vorausetzungen:

PC

Modem

EB- Vertrag

Passwort

Internt

Fenster schliessen

Produkte des EB beschrieben und Vorteile

Vorteile:

24h Verfügbar

Orstunabhängig

E-Rechnung

Weg zur Bank sparen

Produkte: 4 Laschen

Konto; Kontoübersicht; Kontoauszug; Saldoverlauf;

Zahlung; roter- Oranger Einzahlungsschein; Konotübertrag; Daueraufträge;

Verwaltung; Posteingang Original dokumente; Passwort

E-Rechnung; Rechnung elektronisch erhalten und nur noch freigeben

Fenster schliessen

Konoeröffnung

Konto darf man Eröffnen wenn man Handlungsfähig ist

Hanflungsfähig = Urteilsfähig+Mündig

1. Identifikation amtlicher ausweis; Kopie machen

2. Partner eröffnen;dazu alle Daten erfasse; Name, Vornamen, Adresse, Heimatort, Nationalität, ausweis angaben; zuerst überprüfen ob nicht schon ein Partner existiert;

3. Produnkt eröffnen; Sparen,Zaheln,Vorsorgen; Karten,Formulare,DL; Zeichnungsrecht; Vollmachten; {generell Kontobezogen

4.Output; BAV für Inhaber, BAV für Bevollmächtigten; Eröffnungsbrief; Ihr Konto bei der BEKB;

5. Kundin unterzeichnet BAV; sie erhält AGB, BAV für Vollmachten, Eröffnungsbrief, Ihr Konto bei der BEKB, Visitenkarte

6. KEMA, Kundenpotenzial erfassen, Produkt verkauf

Fenster schliessen

Kontosaldierung

Identität prüfen

Kündigunsfrist

pendente Zahlungen

Kreditkardten-Abrechnung

Maestrobelastung

Vernichtung der Karten

Abschluss Konto

Übertrag auf anderes Konto bzw. Barauszahlung

Fenster schliessen

Zahlungsverkehrsprodukte

Dauerauftrag

LSV

E-Banking

Blitz-Aufträg

Kreditkarte

Maestro Karte

Travel Cash Card

Fenster schliessen

Zahlungsverkehrsprodukte zum Kundenbedürfniss

Beispiele

Miete = Dauerauftrag ( gleich bleibender Betrag)

Krankenkasse = LSV

Handy Rechnung= Blitz / E-Rechung

Buch Bestellung = Blitz / E- Banking

Fenster schliessen

wichtigster Nutze der Prdukte des Zahlungsverkehrs

Blitz= Korrekt ausfüllen, nur Betrag, Unterschribt, Anzahl Belege

DA= Einmal beauftragen wird dann jeden monat gezahlt

LSV= Nur die bemächtigung geben; zahlung wird danach vom Geldnehmer genommen; Kunde kann auf Konto auszug überprüfen ob der Betrag stimmt

E-Banking= Selbst machen, wann & wo mann will

Kreditkarte= überall Zahlen, Auto mieten, im internet zahlen

Maestro Karte= direkt zahlen, geld abheben

Travel card= im Ausland zahlen; Geld versichert, bei verlust ersatz gesichert