Lernkarten

Karten 7 Karten
Lernende 22 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 06.12.2014 / 29.04.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 7 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Verstärkung

Ereignis welches die Wahrscheindlichkeit erhöt, dass ein bestimmtes Verhalten gezeigt wird 

Fenster schliessen

Selbstwirksamkeit

Selbstwirksamkeit versteht sich als subjektive Gewissheit, neue oder schwierige Anforderungssituationen aufgtund eigener Kompetenzen bewältigen zu können. 

Fenster schliessen

Selbstregulierung

Der Begriff Selbstregulation bezeichnet auf Sebstreflexion beruhende Fähigkeiten, die notwenig sind, eigene Gedanken Gefühe, Motive und Handlungen zielgerichtet zu beeinflussen und sich selbst zu motivieren. 

Fenster schliessen

Positive Verstärkung

Ein gewünschtes Verhalten wird mit positiven Konsequenzen belohnt, dadruch wird diese häufiger gezeigt oder aufrecht erhalten. 

Fenster schliessen

Negative Verstärkung 

Es handelt sich um eine Negative Verstärkung, wenn ein Verhalten öfters gezeigt wird, um dadruch ein negativer Zustand zu verkürzen oder zu beseitigen.

Fenster schliessen

Ausführungsphase 

Beobachtetes Verhalten und Handlungen werden dann umgesetzt wenn man sie aufgrund seiner Fähigkeit ausführen kann und die Erwartung hat, dadurch erfolgreich zu sein.

Fenster schliessen

Aneignusphase 

Die Aneignungsphase setzt sich aus Aufmerksamkeitsprozesse und Gedächtnisprozesse zusammen. Im ersten selektiert der Beobachter die Informationen des Verhaltens eines Vorbildes, auf welche er sich besonders achtet. Im zweiten werden diese Beobachtungen im Gedächtnis gespeichert, bis der Beobachter überzeugt ist, aus der erlernten Verhaltensweisen einen Profit ziehen zu können.