Lernkarten

Karten 56 Karten
Lernende 6 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 10.01.2016 / 28.02.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 56 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Merkmale einer «guten» Organisation (5)

** Einführung, Grundlagen **

Erleichtert unauffällig Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern

Ordnet Sachen sinnvoll zu (Stellen <> MA)

Macht den Zweck und Nutzen von Verfahrensweisen transparent (MA erkennt Sinn von GP)

Entlastet den einzelnen Mitarbeiter (keine Aufwendige Suche)

Schafft Freiräume für die persönliche Entfaltung des einzelnen Mitarbeiters

 

Fenster schliessen

Formalziele (3)

** Einführung, Grundlagen **

Produktivität

Wirtschaftlichkeit

Rentabilität / Gewinn

Fenster schliessen

Sachziele (4)

** Einführung, Grundlagen **

Leistungsziele (Produkt, Markt)

Finanzziele (Liquidität, Kapital)

Führungs und Organisations Ziele (Führungsstil, Arbeitsteilung, Prozesse)

Soziale Ziele 

Fenster schliessen

Am Anfang steht das Unternehmensziel (PDCA, aber 6 Schritte)

** Einführung, Grundlagen **

1. Unternehmensziel

2. Strategische Konzeption mit Org. Anforderungen

3. Ist Analyse des Org. Zustandes, vergleich mit Anforderungen

4. Erstellung Org. Konzept

5. Umsetzung Org. Konzept

6 Soll-Ist Vergleich, Feststellen der Abweichungen

 

Fenster schliessen

Gefahren, Probleme und Widerstände beim Organisieren (5 Wiederstände)

** Einführung, Grundlagen **

  • Organisatorische Veränderungen stossen nahezu immer auf Widerstand
    • Konträr zum instinktiven Streben nach Sicherheit
    • Bequemlichkeit geht vor Anstrengung
    • Neuerungen implizieren oft auch eine andere
    • Angst um Arbeitsplatz
    • Angst vor Prestigeverlust
  • Aktiver und passiver Widerstand ist der häufigste Grund für das Scheitern von Projekten zur Einführung betrieblicher Anwendungssysteme
Fenster schliessen

Organisationsgestaltung in der klassichen BWL (Aufbau, Ablauf)

** Einführung, Grundlagen **

  • Aufbauorganisation (Organigramm)
    • Befasst sich mit Fragen der Institution bzw. Institutionalisierung
    • Merkmale -> statisch, zeitpunktbezogen und ordnungsorientiert (Zuordnung von Stellen)
  • Ablauforganisation (Prozesse)
    • Koordination der Handlungszusammenhänge (Geschäftsprozesse)
    • Befasst sich mit Arbeits- und Kommunikationsabläufen
    • Merkmale -> dynamisch, zeitraumbezogen und Zuordnung von Aufgaben
Fenster schliessen

Herausforderung an die Unternehmen (4)

Einflussfaktoren, welche Veränderungen in den Unternehmen hervorrufen:

** Grundlagen **

  • Marktfaktoren
  • Technischen Faktoren
  • Makroökonomische Faktoren
  • Mitarbeiterqualifikationen
Fenster schliessen

Der Wandel umfasst die gesamte Unternehmung: (5)

** Grundlagen **

  • Strategie
  • Führung, Mitarbeitende und Unternehmenskultur
  • Organisation und Controlling
  • Prozesse und Produkte
  • Finanzielle und technische Ressourcen