Lernkarten

Karten 37 Karten
Lernende 12 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 11.06.2016 / 01.07.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 37 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Voraussetzungen für eine onkologische Therapie 

  1. Histologisch gesicherte Diagnose (‡ Biopsie) Stichwort: Grading 2.
  2. Staging:
  • -  Stadieneinteilung eines Tumors

  • -  Stichwort: TNM-Stadium 

Fenster schliessen

Onkologische Therapiemodalitäten: (Therapieplan)

  • 1. Operation

  • -  2. Bestrahlung (Radiatio)

  • -  3. Hormontherapie

  • -  4. Chemotherapie

  • -  a) regional

  • -  b) systemisch

  • -  5. Immuntherapie

  • -  6. Gentherapie

  • -  7. Supportive Therapie 

Fenster schliessen

Voraussetzungen für eine Hormontherapie: 

  • -  Hormonabhängiges Wachstum eines Tumors‡v.a Mamma-CA, Prostata-CA, z. T Endometrium- CA

  • -  Bestimmung der Hormonspiegel im Blut

  • -  Bestimmung der Hormon- Rezeptoren im Tumorgewebe

  • -  Einbindung der Hormontherapie in ein interdisziplinäres Gesamttherapiekonzept (‡ Oberstes Ziel jeder Tumortherapie!) 

Fenster schliessen

Nebenwirkungen der Hormontherapie: 

  • Hormonzufuhr (Östrogen und Androgene): Wasserretention, Hyperkalzämie

  • -  Hormonentzug: Endokrine Ausfallerscheinungen, Osteoporose 

Fenster schliessen

Welche drei Arten der Hormontherapie gibt es?

  • Additive Hormontherapie
  • Ablative Hormontherapie

  • Therapie mit Hormonantagonisten

Fenster schliessen

Was ist die Additive Hormontherapien?

  • Zufuhr von Hormonen Bsp: Östrogengabe bei Prostata-CA 

Fenster schliessen

Was ist die Ablative Hormontherapie ?

  • Entzug von Hormonen

  1. -  Bsp: Operative Kastration

-  ♀: Ovarektomie bei metastasierendem Mamma-CA

-  ♂: Orchiektomie bei metastasierendem Prostata-CA

        2. -  Bsp: medikamentöse Kastration: (Steuerhormon der Geschlechtshormone (GnRH)  im Gehirn wird blockiert)

-  Gabe von LH-RH-Agonisten oder LH-RH-Analoga (Buserelin, Goserelin, Triptorelin) bei metastasierendem Prostata- CA 

Fenster schliessen

Orchiektomie

chirurgische Entfernung der Hoden