Lernkarten

Karten 21 Karten
Lernende 57 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 29.01.2015 / 11.09.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 21 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welches sind die grundlegenden Kennzeichen einer Demenz ? 

(Symptome Kognitive)

(Symptome nicht Kognitive)

Nicht erinnern - Amnesie - Gedächtnisstörung/ Merkfähigkeits-

Nicht handeln - Apraxie - Störung in der Handhabung von Gegenständen

Nicht sprechen - Aphasie - Sprach-&Wortfindungsstörung

Nicht erkennen - Agnosie - Wahrnehmungsstärung

Abstrahieren - Abstraktionsfähigkeit - Nicht mehr logisch, zusammenhängend denken

Urteilen - Assessmentstörung - Störung oder Verlust der Urteils- & Kritikfähigkeit

 

Nicht kognitive: 

Affektlabilität, Depressionen, Angst, Aggressivität, Unruhe und Angetriebenheit, Perseveration, Tag-Nacht-Umkehr. 

Fenster schliessen

Definition von Primärer Demenz?

Primäre Demenzen sind solche, bei denen der Krankheitsprozess direkt im Gehirn beginnt. Sie sind nach heutigem Kenntnisstand irreversibel, sie können also nicht mehr rückgängig gemacht werden. Diese Demenz ist eine eigenständige Erkrankung wie z.B. Alzheimer-Krankheit

Fenster schliessen

Definition Sekundäre Demenz

Mit den sekundären Demenzformen sind solche gemeint, bei denen die Demenz Folge einer anderen Grunderkrankung ist, wie z.B. Stoffwechselerkrankungen, Vergiftungserscheinungen durch Medikamentenmissbrauch, Vitaminmangelzustände oder auch Depressionen. Hirntumore oder -geschwulste oder ein Normaldruckhydrozephalus (eine Abflussstörung der Hirnrückenmarksflüssigkeit) können ebenfalls für demenzielle Symptome verantwortlich sein.
Diese Grunderkrankungen sind zumindest zum Teil behandelbar und manchmal ist auch eine Rückbildung der Demenzsymptomatik möglich.

Fenster schliessen

Morbus Pick / Frontotemporale Demenz 

Was sind die Aufgaben der Frontalhirnfunktion?

Frontalhirnfunktion.

  • Orbitofontal = Verhaltes- / Impulskontrolle
  • Dorsolateral = Planen, strategisches Denken / Problemlösung / Überwachung des Eigenen handeln und der Umwelt.
  • Anteriores Clinqulum = Steuerung des Antrieb

 

Fenster schliessen

Morbus Pick / Frontotemporale Demenz 

Was sind die Aufgaben der Temporallappenfunktion?

Temproallappenfunktion

  • Gedächtnis
  • Wissen 
Fenster schliessen

Morbus Pick / Frontotemporale Demenz 

Nenne 4 Ursachen die zu einer Morbus Pick / Frontotemporale Demenz führt?

  • Positive Familienanamnese in rund 30 %
  • Autosomal dominanter Erbgang in ca. 10 %
  • Mutation des Tau-Gens am Chromosom 17
  • Mutation an Chromosom 3 oder 9 
Fenster schliessen

Morbus Pick / Frontotemporale Demenz 

Wie wird Morbus Pick diagnostiziert? 

  • Klinisch (Blutentnahme, Symptome)
  • Fremdanamnese wichtig
  • Frontal Begavioral Inventory (Ibach, 2005)
  • EEG
Fenster schliessen

Morbus Pick / Frontotemporale Demenz 

Nenne die 3 Leitsymptome einer Morbus Pick

Veränderung:

  • Der Persönlichkeit
  • Des Sozialen verhalten
  • Der sprachlichen Fähigkeit: