Lernkarten

Karten 16 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 08.11.2022 / 12.11.2022
Lizenzierung Keine Angabe     (RW)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 16 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Wie setzt sich das Umlaufvermögen (UV) zusammen?

Kasse

Post

Bank

Wertschriften

 

Forderungen aus Lieferungen und Leistungen (FLL): Frühere Bezeichnung: Debitoren.

 

Handelswaren (bei Handelsbetrieben Warenhandel) Andere mögliche Bezeichungen: Waren, Warenvorrat, Vorräte, Warenbestand.

Rohstoffe (bei Produktionsbetrieben) Andere mögliche Bezeichungen: Rohmaterial, Rohmaterialvorrat.

Unfertige Erzeugnisse (bei Produktionsbetrieben) Andere mögliche Bezeichungen: Halbfabrikate, Halbfabrikatebestand.

Fertige Erzeugnisse (bei Produktionsbetrieben) Andere mögliche Bezeichnungen: Fertigfabrikate, Fertigfabrikatebestand.

Fenster schliessen

Wie setzt sich das Anlagevermögen (AV) zusammen?

Darlehen

(Aktiv-) Hypotheken

 

Maschinen

Mobilien

Fahrzeuge

Werkzeuge

 

Immobilien

Fenster schliessen

Wie setzt sich das Fremdkapital (FK) zusammen?

 

Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen (VLL): Kurzfristiges Fremdkapital / Frühere Bezeichnung: Kreditoren.

Bank: Kurzfristiges Fremdkapital 

 

Darlehen: Langfristiges Fremdkapital

Hypotheken: Langfristiges Fremdkapital

Fenster schliessen

Wie setzt sich das Eigenkapital (EK) zusammen?

Eigenkapital

Fenster schliessen

Wie lautet die Definition von Vermögen, Fremd- und Eigenkapital?

Die Buchhaltung vermittelt eine Überblick über die finanzielle Lage einer Unternehmung. Wie bei Privatpersonen wird auch bei Unternehmungen zwischen Vermögen und Schulden (Fremdkapital, Verbindlichkeiten) unterschieden. Der Überschuss des Vermögens über die Schulden wird als Nettovermögen oder Eigenkapital bezeichnet und nach folgendem Schema berechnet:

 

Vermögen 

./. Schulden (Fremdkapital)

= Nettovermögen (Eigenkapital)

Fenster schliessen

Wie sieht die Vermögensübersicht bei einer Privatperson aus?

Vermögen:

Bargeld

Guthaben auf dem Salärkonto bei der UBS

Wohnungseinrichtung

Auto 

Schmuck

Personal Computer (PC)

 

./. Schulden (Fremdkapital)

Noch nicht bezahlte Rechnungen (Steuern, Zahnarzt, Handy)

 

=Nettovermögen (Eigenkapital)

 

Fenster schliessen

Was versteht man unter der Vermögensübersicht bei einer Unternehmung?

Einen guten Einblick in die Vermögenslage einer Unternehmung erhält man aufgrund des Inventars. Unter Inventar versteht man ein detailliertes Verzeichnis aller Vermögens- und Schuldenteile. Die buchführungspflichtigen Unternehmungen müssen gemäss Obligationenrecht (OR) am Ende jedes Geschäftsjahres ein Inventar aufnehmen. Diese Tätigkeit nennt man Inventur.

Fenster schliessen

Was versteht man unter Aktiven?

Das Vermögen.