Lernkarten

Karten 15 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 01.10.2022 / 02.10.2022
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 15 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was wird unter Soziologie im Allgemeinen verstanden? 

Meist wird ein Werteurteil zum Ausdruck gebracht, das den Menschen als einen auf das Wohl seiner Mitmenschen&Gesellschaft bedachten Gefährten bezeichnet. + Das der Einzelne den Anforderungen des geregelten Zusammenlebens entspricht und sich an die Wert-& Normvorstellungen einer Gesellschaft hält.

Fenster schliessen

Was wird im sozialpolitischen Sinne unter Sozial verstanden? 

Sozialpolitisch: Wenn man sich in wirtschaftlich, gesellschaftlichen und staatlichen Verhältnissen um eine gerechte Ordnung bemüht. Hängt eng mit "dem Gemeinwohl, der Allgemeinheit dienend" zusammen. 

Fenster schliessen

Was wird im der wirtschaftlichen Anthropologie (Wissenschaft des Menschen) unter Sozial verstanden? 

Wissenschaftlich: Mensch ist auf gesellschaftliche Lebensweise angewiesen und kann nur durch Zusammenleben mit anderen existieren.

Fenster schliessen

Was wird in der Soziologie unter Sozial verstanden? 

Sozial: Alles was das Zusammenleben (das Zwischenmenschliche) betrifft. Alle Phänomene, die sich auf einen oder mehrere andere Menschen bezieht. 

Fenster schliessen

3 Erkenntnisse der Sozialnatur des Menschen:

  • Mensch kann nicht alleine Leben, sondern ist immer in eine soziale Situation, welche durch Verhaltensvorschriften geregelt ist, eingebettet (Familie, Schule etc.)
  • "Soziale Beziehung" (zwischenmenschliche Beziehung) bedeutet ein Aufeinanderbezogensein von 2 oder mehreren Menschen bzw. Gruppen.
  • Der Mensch ist sowohl ein soziales aber auch ein kulturelles Wesen; da wir im Zusammenleben eine kulturelle Welt schaffen. Unsere Aufgaben ist dessen Regelung + Haben wir die Fähigkeit&Möglichkeit zu produktivem Neuschaffen und Veränderung von sozialen /kulturellen Verhältnissen. 
Fenster schliessen

3 Einflüsse der Entstehung der Soziologie

  • Industrialisierung
  • (Wieder-) Entdeckung kultureller Unterschiede aufgrund der Zunahme des Verhandelns & Errichten von Kolonialreichen
  • Politische & Geistige Umwälzungen
Fenster schliessen

Aufgabe der Soziologie

Die soziale Wirklichkeit beobachten/beschreiben, sie verstehen/erklären und Ziele/Handlungen+ deren Fehlentwicklungen auf wirtschaftlich erforschte Weise aufzeigen. 

Fenster schliessen

3 Bereiche der Soziologie

  •  Allgemeine Soziologie: Grundlegende Erkenntnisse gewinnen&systematisieren, Grundlegende Fachbegriffe entwickeln&erklären,          Geschichte&Entwicklung der Soziologie
  • Spezielle Soziologie:            Befassung mit verschiedenen Feldern der sozialen Wirklichkeit (z.B. Familien-/ Jugendsoziologie)
  • Sozialforschung:                            Daten über soziale Wirklichkeit erheben, aufbereiten& interpretieren