Lernkarten

Karten 55 Karten
Lernende 11 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 21.09.2022 / 21.09.2022
Lizenzierung Namensnennung - Nicht-kommerziell -Weitergabe unter gleichen Bedingungen (CC BY-NC-SA)     (GIBB KSP-24)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 51 Text Antworten 4 Multiple Choice Antworten

1/55

Wo wird Edelstahl eingesetzt und warum?

Wo: Wärmetauscher (Verdampfer), Rohrleitungen, Geäuse, Montagematerial (Schrauben, Schellen, Montageschinen)

Warum: korrosionsbetändig, für höhere Drücke

Aus welchen Metallen besteht "Edelstahl"?

Eisen, Chrom, Nickel, 

Wo und warum wird in der Kältetechnik Messing eingesetzt?

Wo: Bei Nebenkomponenten wie Schauglas, Ventile, Fitting, Muttern, etc.

Warum: Gut giessbar und zerspanbar bei guter Korrosionsbeständigkeit, gut mit Kupfer lötbar.

Aus welchen Metallen besteht Messing?

Kupfer - Nickel

Kupfer - Zinn

Kupfer - Zink

Eisen - Gold

Bronze - Stahl

Wie funkioneiert die Wasserdampfdiffusion?

Das Dalton-Gesetz (Daltonsches Gesetz, Gesetz der Partialdrücke), besagt, dass die Summe aller Partialdrücke  bei idealen Gasen gleich dem Gesamtdruck des Gemisches ist. => Der Wasserdampf "sieht" zwischen Aussen und Innen in der Isolation ein Druckgefälle, weil eindringender Wasserdampf kondensiert und somit an Druck verliert => es strömt neuer Wasserdampf nach und kondensiert wiederum.

Welche Eigenschaft ist für Dämmstoffe in der Kältetechnik esenziell?

Die Dampfdifussionsdichtheit, weil sonst die Raumluftfeuchte ins Material difundiert und durch die Abkühlung Wasser in der Isolation entsteht.

In welche vier Gruppen werden Wärmedämmstoffe eingestellt?

  1. Organische, natürliche Stoffe: Kork, Wolle, Holzwolle, Papierschnitzel (Isofloc)
  2. Anorganische Stoffe: Steinwolle, Glaswolle, Schaumglas
  3. Organische Schaumstoffe: Polystyrolschaum (Sagex) extrudiert (XPS) expandiert (EPS), Polyethylenschaum, 
  4. Hochleistungsdämmstoffe: Vacuumisolation, Dämmstoffe auf Aerogelbasis, SLENTEX (BASF)  

Welche typische Eigenschaft haben Elastomere: Nennen Sie drei Sorten.

Sie sind elastisch und teilweise schmelzbar: Naturkautschuk, Silikonkautschuk, Etylen- Propylenkautschuk

Nennen Sie die typischen Eigenschaften von Duroplaste und drei Sorten davon.

Diese Kunststoffe werden durch Erwärmen nicht flüssig: Phenolharz, Epoxdtharz, Poliesterharz

Beschreiben Sie die typische Eigenschaft von Termoplasten und nenen Sie drei Sorten.

Diese Kunststroffe werden durch das Erwärmen flüssig: z.B. PET, Polystyrol, PVC, Polyetylen, Polykarbonat

In welche drei Gruppen werden Kuststoffe eingeteilt?

Duroplaste, Thermoplaste, Elastomere

Beschreiben Sie Leichtmetall: Zusammensetzung, Eigenschaften, Anwendungen.

In der Regel Aluminium oder  Aluminiumlegierungen: z.B. 
 - Al99,5 (3.0255) EN AW 1050 (haupts. Blech) 
   
Zusammensetzung in Gew.-% Al 99,5 Beimengen 0,5

 -  AlMgSi1 (3.2315) EN AW 6082 (haupts. Rund und Vierkant) 
    
Zusammensetzung: in Gew.-% Si 0,7-1,3 Mg 0,6-1,2 Mn 0,4-1,0

- Leichtmetalle haben eine Dichte < 4.0 kg/dm3, sind relativ kotrrosionsbeständig, Zugfestigkeit 300-350 N/mm2

Anwendung in der Kältetechnik: Lamellen von Wärmetauschern, Geäuse von Schaltgeräten, Maschinenteile, Steuerschränke, 

 

 

Beschreiben Sie Kupferwerkstoffe: Zusammensetzung, Eigenschaften, Anwendungen.

Zusammensetzung: Elektrolytkupfer 99.99% reines Kupfer, Messing (Cu+Zn-Legierung), Bronze (Cu+Sn-Legierung), K65 (Cu+Fe-Legierung)

Eigenschaften: Elekrtolytkupfer ist äusserst zäher Werkstoff, gut lötbar, korrosionsbeständig, stabil, guter elektrischer und Wärmeleiter. Schmelzpunkt 1085 °C, Zugfestigkeit 200 -450 N/mm2 

Anwendung: Kufper und K65 für Rohrleitungsbau, Apparatebau, Messing für Ventilgehäuse, Fitting, etc. Bronze für Pumpengehäuse, Gleitlager, etc.
 

Beschreiben Sie den Werkstoff Gusseisen: Zusammensetzung, Eigenschaften, Anwendung.

Zusammensetzung: Eine Eisen-Kohlenstofflegierung mit max 2.5 - 5 % Kohlenstoff und je nach dem auch mit weiteren Metallen als Legierungsbestandteile wie Silizium, Mangan, Chrom, Nickel,  etc.

Eigenschaften: Spröder, nicht schmiedbarter, nicht schwissbarer, gut giesbarer je nach Kohlenstoffgehalt auch härbarer Werkstoff, mit geringer bis mittlerer Festigkeit. Schelzpunkt ca 1200°C, Geringe Zugfestigkeit, Druckfestigkeit ist besser.

Anwendung: Maschinengehäuse aus Grauguss, Fittings aus Temperguss, 
In der Kältetechnik für Verdichtergehäuse, Pumpengehäuse, etc.

Beschreiben Sie den Werkstoff Stahl: Zusammensetzung, Eigenschaften, Anwendungen

Zusammensetzung: Eine Eisen-Kohlenstofflegierung mit max 2.1 % Kohlenstoff und je nach dem auch mit weiteren Metallen als Legierungsbestandteile wie Chrom, Nickel, Molyptän etc.

Eigenschaften: Zäher, schmiedbarter, schwissbarer, schlecht giesbarer je nach Kohlenstoffgehalt auch härbarer Werkstoff, mit hoher Festigkeit; Rostfrei wenn Chrom und Nickel mit hohen Anteilen vorhanden ist. Schmelzpunkt ca. 1300-1500°C, Zugfestigkeit 200 - 1800 N/mm2

Anwendung: Baustahl wie Profile, Bleche Drählte, Rohre, etc. Machinenteile aus Vergütungsstahl, Werkzeuge aus Werezeugstahl und rostfreie Stähle
In der Kältetechnik für Rohrleitungen, Maschinenelemente für Verdichter, Konsolen, Gehäuse, Behälter, etc.

 

Nennen Sie drei Werkzeuge, um Zustandsgrössen eines Stoffes zu bestimmen.

Klicke auf die Lernkarte oder drücke "Enter" um sie zu drehen.
Nutze die Pfeiltasten, um eine Karte vor- oder rückwärts zu springen.

Tabellen, Diagramme, Formeln der  Wärmelehre/Thermodynamik

Wie ist die Wurfweite definiert?

Klicke auf die Lernkarte oder drücke "Enter" um sie zu drehen.
Nutze die Pfeiltasten, um eine Karte vor- oder rückwärts zu springen.

Bei Luftkühler ist es die Distanz zum Luftkühler, wo die Luftgeschwindigkeit gerade noch 0.5 m/s beträgt.

Was kann mit einem Refraktometer gemessen werden?

Klicke auf die Lernkarte oder drücke "Enter" um sie zu drehen.
Nutze die Pfeiltasten, um eine Karte vor- oder rückwärts zu springen.

Die Konzentration oder Dichte oder der Stockpunkt einer Flüssigkeit

Wie kann mit einem Flüssigkeitsthermometer die aktuelle Luftfeuchtigkeit gemessen werden?

Klicke auf die Lernkarte oder drücke "Enter" um sie zu drehen.
Nutze die Pfeiltasten, um eine Karte vor- oder rückwärts zu springen.
  1. Mit dem trockenen Termometer wird die Lufttemperatur gemessen.
  2. Der Fühler des Thermometers wird mit einem feuchten Papier/Tuch umwickelt und damit die Feuchtekugel-Temperatur gemessen.
  3. Im h-x-Diagramm wird vom Feuchtekugel-Punkt adiabatisch auf die Lufttemperatur gefahren und dort die relative Luftfeuchtigkeit augelesen.

Wie nennt man ein Druckmessgerät, das beim Evakuieren einer Anlage eingesetzt wird?

Klicke auf die Lernkarte oder drücke "Enter" um sie zu drehen.
Nutze die Pfeiltasten, um eine Karte vor- oder rückwärts zu springen.

Torrmeter, Vakuummessgerät, Micronmeter

Beschreiben Sie was der Taupunkt ist?

Klicke auf die Lernkarte oder drücke "Enter" um sie zu drehen.
Nutze die Pfeiltasten, um eine Karte vor- oder rückwärts zu springen.

Wird feuchte Luft ohne Befeuchtung abgekühlt, so erreicht diese bei der Taupunkt-Temperatur 100% relative Feuchte und beginnt Wasser in flüssiger Form (Tröpfen) auszuscheiden: Es entsteht Nebel.

Woran erkennen Sie in einem Log(p)-h-Diagramm, dass das Kältemittel einen Temperaturgleit hat?

Klicke auf die Lernkarte oder drücke "Enter" um sie zu drehen.
Nutze die Pfeiltasten, um eine Karte vor- oder rückwärts zu springen.

Innerhalb der Nassdampfkurve verlaufen die Isothermen nicht genau horizontal.

Wie lautet für alle Stoffe gültig die Formel für die Bestimmung der Wärmezufuhr?

Klicke auf die Lernkarte oder drücke "Enter" um sie zu drehen.
Nutze die Pfeiltasten, um eine Karte vor- oder rückwärts zu springen.

Q = m * Dh

Nennen Sie fünf unterschiedlich funkionierende Thermometer.

Klicke auf die Lernkarte oder drücke "Enter" um sie zu drehen.
Nutze die Pfeiltasten, um eine Karte vor- oder rückwärts zu springen.

Flüssigkeits-, Gasdruck-, Binetall-, Infrarot-, Widerstands- und Thermoelement-Thermometer

Nennen Sie die drei Hauptsätze der Wärmelehre.

Klicke auf die Lernkarte oder drücke "Enter" um sie zu drehen.
Nutze die Pfeiltasten, um eine Karte vor- oder rückwärts zu springen.
  1. Wärme ist eine Form von Energie

  2. Wärme fliesst spontan immer von „warm“ nach „kalt".

  3. Es gibt einen absoluten Nullpunkt.

Warum muss man den Druckverlust der Flüssigleitung bestimmen? Nennen Sie zwei wesentliche Gründe.

  1. Um die nötige Unterkühlung zu bestimmen (vermeiden von Flashgas).
  2. Für die Auslegung vom Drosselorgan.

Beschreiben Sie Merkmale von einem gut organisierten Arbeitsplatz.

  • Erognomisch optimal eingerichteter Arbeitsplatz: Stuhl, Tisch, Platzverhältnisse, Lichtverhältnisse, Luftqualität
  • Effiziente Organisation: Datenerfassung, Bereitstellung und Ablage, effiziente Arbeitsmittel
  • Unterstützung: Klare Führung, Kolegialer Austausch, regelmässeige Aus- und Weiterbildung
  • (Anspruchsvolle, abwechslungsreiche Arbeiten)

Eine Aktennotiz beinhaltet mindestens

Name + Datum + Obiekt/Projekt + Kontakt-Personen -Daten

Beschreiben Sie den Joule-Thomson Effekt und seine technische Anwendung?

Der Joule-Thomson-Effekt beschreibt die Temperaturänderung eines Gases oder Gasgemisches durch Drosselung (=Druckabsenkung). Viele, aber nicht alle Stoffe kühlen sich dabei ab. Grundlage bei der Kompressionskältetechnik oder bei der Luftverflüssigung.

Ein Kältesystem wird im Winter bei -5°C mit 15 bar abgedrückt. Welchen Druck muss das Manometer im Frühjahr bei +20°C anzeigen, wenn das System dicht ist?

16.49 bar