Lernkarten

Karten 82 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 20.06.2022 / 21.06.2022
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 82 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was ist die Definition von "Internationale Beziehungen"?

das Fach als Teildiszilin der Politikwissenschaft

"Alle grenzüberschreitenden Handlungen zwischen Staaten, Integrationsgemeinschaften, internationalen Organisationen und nicht staatlichen Akteuren"

Staatliche und nicht staatliche Akteure = Geflecht von Akteuren
z.B. NATO, EU, UN

Fenster schliessen

Was ist die Definition von "Internationales System"?

globale Struktur, die je nach theoretischer Schule unterschiedliche ausgestaltet ist

Fenster schliessen

Was ist die internationale Politik?

eher veralteter Begriff

das Handel souveräner Staaten über Staatsgrenzen hinweg (inter-nationes)

  • Handeln zwischen Staaten durch Institutionen, Normen, Gesetze, etc.
  • z.B. G7, G20
Fenster schliessen

Was ist das Verständnis von Czempiel von internationaler Politik?

  • ergibt sich aus der repetitiven Interaktion von Akteuren
  • Zweck: Konfliktbearbeitung
  • prinzipielle Offenheit des IS, in dem die IP abläuft
  • durch Offenheit = Unsicherheit über das Verhalten der anderen Akteure im IS
    • grundsätzlich nicht zu beseitigendes, passives Misstrauen
  • Minimalistische Definition 
    wiederholende Interaktion + nicht abzuwendendes Misstrauen (Sicherheitsdilemma)
Fenster schliessen

Was ist das Verständnis von Schimmelfennig (2015) von internationaler Politik?

  • IP = Gesamtheit aller Interaktionen, die auf die autoritative Verteilung von materiellen und immateriellen Werten jenseits staatlicher Grenzen gerichtet ist
  • IP als autoritative Verteilungsfrage:
    • alle Entscheidungen und Handlungen, mit denen gesellschaftliches Verhalten geregelt und gesteurt wird
    • Aufgabe: Verteilung von begehrten Werten und Gütern autoritativ für Gesamtgesellschaft entscheiden
  • Fragen: Wert hat Gewaltmonopol? Wie erfolgt die Verteilung der Güter zwischen Staaten und auf internationaler Ebene?
  • Maximalistische Definition:
    generelle Interaktionen + aktive Verteilung von Werten ohne Zweck
Fenster schliessen

Wer hat das Gewaltmonopol im internationalen System?

 

  • Monopol: physische und psychische Gewalt kann ausgeübt werden
  • Staat muss inneren Frieden wahren
    • d.h. Staaten sind Schützer des Völkerrechts und sollen Weltfrieden bewahren
Fenster schliessen

Was ist mit "Internationale Politik ist Politik unter den Bedingungen der Anarchie" gemeint?

  • Ansatz von Schimmelfennig
  • Anarchie als wertfreier, analytischer Begriff
    • Absens einer Institution, die das IS lenkt (≠ Weltregierung)
  • es existiert "governance", d.h. es herrscht keine "Regellosigkeit"
  • "a condition in which the units in the global system are subjected to few, if any, overarching institutions to regulate their conduct"
Fenster schliessen

Was ist mit der Souveränitätswahrung gemeint?

  • Grundkonstante im IS: 
    Einzelstaat will seine Souveränität schützen, muss sie zugleich jedoch im gewissen Maße abgeben
  • Anarchie als Grundkonstituende der IB
  • Ziel: Bestreben, die prinzipiell gegebene Anarchie einzuhegen und die einzelstaatliche Souveränität und Macht so umzusetzen/zu begrenzen, um friedliches Miteinander der Völker möglich zu machen
  • Supranationale Politik = souveräne Rechte werden an höhere Instanz abgegeben (EU)