Lernkarten

Karten 11 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 08.06.2022 / 27.06.2022
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 2 Text Antworten 9 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Notieren Sie, wer in der Schweiz steuerpflichtig ist.

Personen ab 18 Jahren

Firmen/juristische Personen (Steuern auf Einkommen und Vermögen)

Fenster schliessen

Welche Aussagen sind bezüglich der Steuerpflicht richtig?

Wenn man den ersten Lohn erhält, wird man steuerpflichtig.

Wer mündig ist, ist auch steuerpflichtig.

Ausländer, die weniger als ein Jahr in der Schweiz arbeiten, bezahlen keine Steuern.

Steuerpflichtig ist, wer ein Einkommen oder Vermögen hat.

Ausländischen Arbeitskräften wird die Quellensteuer direkt vom Lohn abgezogen.

Fenster schliessen

Welche Instanzen haben in der Schweiz das Recht, Steuern einzuziehen?

Bund
Kantone
Gemeinden

Fenster schliessen

Welche Aussage beschreibt den Begriff "Steuerhoheit" genau?

Der Bundesrat bestimmt die Höhe der Steuern.

Parteien und Betriebe dürfen Steuern erheben.

Bund, Kantone, Gemeinden und Landeskirchen haben das Recht, Steuern zu verlangen

Steuerhoheit regelt den Steuerausgleich zwischen Bund und Kantonen.

Fenster schliessen

Für welchen Bereich gibt der Bund die meisten Steuergelder aus?

Bildung

Soziale Sicherheit

Verkehr

Fenster schliessen

Wer hat die Steuerhoheit auf Gemeinde-Ebene?

Erbschaftssteuer

Vermögenssteuer

Motorfahrzeugsteuer

Verrechnungssteuer

Hundesteuer

Fenster schliessen

Wer hat die Steuerhoheit auf Gemeinde-Ebene?

Billettsteuer

Einkommenssteuer

Mehrwertsteuer

Alkoholsteuer

Fenster schliessen

Wer hat die Steuerhoheit auf Kanton-Ebene?

Erbschaftssteuer

Vermögenssteuer

Motorfahrzeugsteuer

Verrechnungssteuer

Hundesteuer