Lernkarten

Karten 8 Karten
Lernende 5 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 13.04.2022 / 09.05.2022
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 8 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Nenne die wichtigsten Begriffspaare im Rechnungswesen und erkläre sie.

Ausgaben/Einnahmen 

Bezieht sich auf Geldab- oder zugang. Muss laufend überwacht werden um die Liquidität des Unternehmens zu gewährleisten.

Aufwand/Ertrag

Bezieht sich auf die Erfolgsrechnung. Wertverzehr (Ressourcenverzehr)/Wertzuwachs (Ressourcenzuwachs) bei der Leistungsstellung des Betriebs. Die Differenz ergibt den Gesamterfolg.

Kosten/Leistungen

Sind analog zu Aufwand/Ertrag in der Betriebsbuchhaltung. 

Abgänge/Zugänge

Beziehen sich auf die Bestände von Vermögens- oder Kaptialposten. Die Rechnung für den Ausweis der Bestände ist die Bilanz. (Vermögensposten Aktiven, Kaptialposten Passiven)

Fenster schliessen

Nenne die Hilfsbereiche im Rechnungswesen:

  • Debitorenbuchhaltung (Forderungen Lieferungen + Leistungen)
  • Kreditorenbuchhaltung (Verbindlichkeiten Lieferungen + Leistungen)
  • Kassenbuchhaltung
  • Lohnbuchhaltung (Personalaufwand)
  • Anlagenbuchhaltung (Abschreibungen)
  • Lager-/Materialbuchhaltung
  • Inventur/Inventar
Fenster schliessen

Nenne die Hauptbereiche im Rechnungswesen:

  • Finanzbuchhaltung (finanzielles Rechnungswesen, FIBU) 
  • Betriebsbuchhaltung (betriebliches Rechnungswesen, BEBU
Fenster schliessen

Welche Bereiche ghören in die Finanzbuchhaltung?

  • Erfassung des laufenden Geschäftsverkehrs
  • Erfolgsrechnung
  • Bilanz
  • Geldflussrechnung

Die Finanzbuchhaltung richtet sich auch an aussenstehende Anspruchsgruppen (z.B. Behörden) und wird daher auch als externe Rechnungslegung bezeichnet.

Fenster schliessen

Welche Bereiche ghören in die Betriebsbuchhaltung?

  • Betriebsabrechnungsbogen (BAB) mit Kostenstellen-, Kostenarten- und Kostenträgerrechnung
  • Kalkulationen
  • Break-even-Analysen

Die Betriebsbuchhaltung ist eine rein interne Rechnungslegung und wird primär für Führungsaufgaben benötigt.

Fenster schliessen

Wozu dient das Rechnungswesen?

  • Als Planungs- und Entscheidungsinstrument
  • Kontrollinstrument
  • Führungsinstrument
Fenster schliessen

Welches sind Ergänzungen & Auswertungen im Rechnungswesen?

  • Konzernrechnung
  • Bilanz- und Erfolgsanalyse
  • Planung, Budgetierung, Controlling
  • Statistiken
  • Sonderrechnungen (Investitions- und Wertschöpfungsrechnung, Unternehmenbewertung, Sozial- und Ökobilanzen)
Fenster schliessen

Erkläre Dokumentation und Führung im Zusammenhang mit dem Rechnungswesen!

  • Dokumentation: primär finanzielles Rechnungswesen
  • Führung: primär betriebliches Rechnungswesen