Lernkarten

Karten 39 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 14.11.2021 / 15.11.2021
Lizenzierung Keine Angabe     (Lehrmittel Careum Band 2)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 39 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

2017 Wie viele Menschen bewegen sich ausreichend? 

Was ist die durchschnitlich empfehlung für ausreichend Bewegung? 

76% der Bevölkerung 

 Pro Wochemindestens 150 Minuten bei mittlerer Intensität oder 75 Minuten bei hoher Intensität.  

 

 

Fenster schliessen

Welche Bedeutung hat ‘Bewegung’ im Leben eines Menschen? Schreiben sie die zentralen Aussagen in nur vier Sätzen auf. 

Mobilität und Bewegung bedeuten Wohlbefinden, Gesundheit, Autonomie, Hohes Lebensqualität, Ohne Bewegung das Leben kann nicht staatfinden  

Fenster schliessen

Welches sind die Einflussfaktoren, welche sich auf die Bewegung auswirken? Schreiben sie zu jedem Einflussfaktor

Internen Faktoren:  Körperlich Einschränkungen und Krankheiten

      Externen Faktoren: Bezieht sich auf Klienten Umgebung.

Fenster schliessen

Welchen sind die 6 Mobilität Beobachtungskriterien?

 

  1. Körper Haltung
  2. Kraft
  3. Gelenke Flexibilität
  4. Bewegung Fluss, Koordination
  5. Gleichgewicht Fähigkeit
  6. Körper und gang Merkmale.  
Fenster schliessen

Physiologische Bewegungen. Das ‘Gehen’ ist ein komplexer Vorgang.Erklären sie dies anhand der Skelettmuskulatur, den Bewegungen und der Körperhaltung.  

Die Skelettmuskulatur wird bewusst gesteuert Motorischen Nerven leiten Impulse zu Gehirn die dem Bewegungsabsicht ausführt. Aufrecht Körper Haltung 

Fenster schliessen

Das ‘Gehen’ ist ein komplexer Vorgang. Beschreiben Wie sollte die Bewegung eines gesunden Menschen sein.

 Die Körperhaltung ist aufrecht die Bewegung sind flüssig, harmonisch, Koordiniert und schmerzfrei.

Fenster schliessen

Beschreiben sie in wenigen Worten, was Kinästhetik ist und welche Prinzipien dabei gelten. 

Ist die Lehre- und Wahrnehmung von Bewegung.

       Natürliche und harmonischen Bewegungsablauf.

Fenster schliessen

Beschreiben sie das Gangbild eines gesunden und kranken Menschen.

Leichtflüssig, elastisch, federnd, schwingend, hüpfend, geschwind, sportlich.  

Unkoordiniert, nach vorne gebeugt, lamsam, schwankenden, krafftlos