Lernkarten

Michelle Habegger
Karten 10 Karten
Lernende 4 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 20.10.2021 / 03.11.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 10 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welche Unfallgefahren herschen in eiener Praxis?

  • Schnittverletzung
  • Stichverletzung
  • Anstossen an Gegenständen
  • Verätzungen durch Chemikalien
Fenster schliessen

Nenne Faktoren die das übertragen einer blutübertragbaren Infektion beeinflussen. (Nenne 3)

  • Art der Verletzung (od. Exposition)
  • Menge des Blutes-/ od. der Körperflüssigkeit
  • Virusgehalt des Blutes -/ od. der Körperflüssigkeit
  • Art des veletzenden Instruments
  • Ausmass der Verletzung
  • Tragen von Schutzbekleidung (Brille, Handschuhe, Mundschutz....)
  • Postexpositionsprophylaxe bzw. Zeitpunkt des Beginns
Fenster schliessen

Welche Massnahmen kannst du treffen um dich vor einer blutübertragbaren Infektion zu schützen? (Nenne 4)

  • Impfung gegen Hepatitis B + Titerbestimmung
  • Tragen von Handschuhen, Brille, Mundschutz....
  • Kein Recapping
  • Safty-Kanülen verwenden
  • Ungeschützte kontaminierte Gegenstände sofort und an Ort und Stelle entsorgen
  • Stichfestebehälter verwenden (nur zu 3/4 befüllen)
  • Blut und Körperflüssigkeiten nur in dichten und bruchsicheren, dafür vorgesehene Behälter transportieren
  • Kein Umleeren => Pipettierhilfen
  • Kein pipettieren mit dem Mund
  • Hygiene und Desinfektion
  • Bei Kontamination von Oberflächen mit einwegtuch entfernen und dann desinfizieren => keine Sprühdesinfektion
  • Kontaminierte wiederverwendbare Instrumente direkt in eine Desinfektionslösung legen
Fenster schliessen

Wie betrachtest du eine Exposition mit Blut?

immer als potenziell infektiös!

Fenster schliessen

Wie gehst du vor nach einer Exposition mit Blut?

  • Wunde mit Wasser und Seife auswaschen und desinfizieren
  • Spritzer auf Schleimhäute sofort mit reichlich Wasser spülen
  • Kontakt mit lädierter Haut sofort mit reichlich Wasser spülen und desinfizieren.
  • Sofortige Meldung an Vorgesetzten => Abklärung Infektionsrisiko
  • Einverständnis beim Patienten einholen => Abklärung Infekdtionsnachweis
  • Je nach Situation: HIV-Postexpositionsprophylaxe innerhalb 1-2 Stunden
  • Kontrolle des Hep. B Impfstatuses
  • Bestimmung von HIV, Hep. B und Hep. C Antikörper
  • Meldung an die Unfallversicherung
Fenster schliessen

An wen wendet man sich bei einer Vergiftung resp. Unfall mit Chemikalien?

Tox-Zentrum

TelNr. 145

Fenster schliessen

Wie gehst du mit Chemikalien um und wie werden diese gelagert?

Umgang:

  • Schutzausrüstung
  • Erste-Hilfe-Gegenstände griffbereit
  • Nie in Lebensmittelbehälter umfüllen
  • Nur in Sicherheitsbehälter transportieren
  • Nie unbeaufsichtigt stehen lassen

 

Lagerung:

  • ausser Reichweite von Kindern
  • Abschliessbare Schränke
  • Nie gemeinsam mit Lebensmitteln
  • Keine grossen Vorräte
  • nur in belüfteten Räumen aufbewahren
Fenster schliessen

Welche 2 Hauptgruppen der medizinischen Abfälle werden in der Praxis unterschieden?

  • unproblematische medizinische Abfälle
  • medizinische Sonderabfälle