Lernkarten

Karten 44 Karten
Lernende 9 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 14.09.2021 / 20.09.2021
Lizenzierung Keine Angabe     (Kristina Novakovic)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 44 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Destillieren

Lizenzierung: Keine Angabe

 Trennen von flüssigen Stoffgemischen aufgrund unterschiedlicher Dampfdrücke bzw. Siedetemperaturen. flüssige Stoffe wegen Dampf auffangen
flüssig-flüssig/flüssig-fest

z.B 

  • Abtrennung von ätherischen Ölen (Duftstoffen) aus Pflanzenteilen durch Wasserdampfdestillation
  • Trennung von Alkohol und Wasser zur Bereitung, Whisky und Branntwein
  • Entsalzung von Meerwasser in entsprechenden Anlagen und Gewinnung von Trinkwasser
Fenster schliessen

Extrahieren(herausziehen)

Lizenzierung: Keine Angabe

Trennung von Stoffgemischen aufgrund der unterschiedlichen Löslichkeit der enthaltenen Reinstoffe in einem Lösungsmittel

Das Lösungsmittel (Wasser, Alkohol oder andere organische Lösungsmittel) sollte eine Komponente möglichst gut und die andere möglichst schlecht lösen. Der gewonnene Extrakt kann direkt genutzt werden oder weiterverarbeitet, z. B. indem das Lösungsmittel zurück gewonnen und der im Extrakt enthaltene Reinstoff abgetrennt wird

flüssig-flüssig/ fest-flüssig/gas-flüssig

z.B Tee, Herauslösung von Zucker

Fenster schliessen

Chromatografie

Lizenzierung: Keine Angabe

Die Chromatografie bezeichnet verschiedene physikalische Trennverfahren, bei denen die Stofftrennung auf der unterschiedlichen Verteilung der Reinstoffe zwischen einer stationären und einer mobilen Phase beruht. Die stationäre (fest stehende) und die mobile (bewegliche) Phase sind nicht miteinander mischbar.

gas-gas/fest-flüssig

z.B 

  • Untersuchung von Lebensmitteln und Arzneimitteln auf eventuelle Verunreinigungen oder nicht deklarierte Inhaltsstoffe
  • Nachweis von Schadstoffen wie Insektiziden in der Umweltanalytik
  • Nachweis unerlaubter Substanzen z. B. in Dopingproben
Fenster schliessen

dekanieren

Lizenzierung: Keine Angabe

Trennung von einer Flüssigkeit und eines darin unlöslichen Feststoffs aufgrund unterschiedlicher Dichten.Hat sich ein unlöslicher Feststoff unterhalb einer Flüssigkeit abgesetzt, sodass sich zwei Schichten bilden, kann die oben befindliche Flüssigkeit (der Überstand) vorsichtig abgegossen werden

flüssig-flüssig/ fest-flüssig

z.Baustellen Wasser-Sand-Gemische

Fenster schliessen

Megnetismus

Lizenzierung: Keine Angabe

Trennung aufgrund unterschiedlicher magnetischer Eigenschaften der Reinstoffe im Gemisch. geeignet, Feststoffgemische als auch magnetische Feststoffe von Flüssigkeiten zu trennen

fest-fest/ flüssig-fest

z. 

  • Müllaufbereitung - Abtrennung von Eisen- und Stahlschrott
  • Altautoverwertung auf Schrottplätzen
Fenster schliessen

Atome

Die Atome werden in der Modellvorstellung auch kleine Teilchen genannt. Sie können unterschiedlich gross sein und haben vereinfacht die Form einer Kugel. Zwischen den Atomen ist leerer Raum.

Fenster schliessen

Atom und Elementarteilchen

kleinste Teilchen(kleinste unteilbaren Teilchen) sind je nach Stoffbau unterschiedlich. Beispiel kleinster Teilchen: Atome, Ionen(geladene Atome) und Moleküle(mehrere Atome zusammen) :bestimmen chemische und physikalische Eigenschaften.

Atome bestehen aus noch kleineren Teilchen-> Elementarteilchen (für Chemie nur Elektronen, Protonen und Neutronen von Bedeutung)

Fenster schliessen

Atomkern

besteht aus Protonen und Neutronen

Protonen positiv geladen, Neutonen haben keine Ladung (neutral)