Lernkarten

Karten 22 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 12.09.2021 / 14.09.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
1 Exakte Antworten 13 Text Antworten 8 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Merkmale diskontinuierlicher Entiwcklung

qualitative Veränderung

quantitative Veränderung

vgl. Entwicklungsstufen

abrupt

Veränderungen der Menge, der Häufigkeit oder des Ausmaßes

Fenster schliessen

Was ist der unterschied zwischen universell und partikularistisch und nenne ein Beispiel eines Vertreters

  • universell = bei allen Menschen gleich, z.B. Piaget
  • partikularistisch = zwischen Menschen(-gruppen) verschiden, z.B. Sapir.Whorf-Hypothese
Fenster schliessen

Erkläre die Sapir.Whorf-Hypothese

Man kann nur das denken, was man auch sprechen / verbalisieren kann

Fenster schliessen

Was sind die Merkmale von Veränderung nach der "traditionellen" / "engen" Defintion (5)

 

 

 

  1. Entwicklung = Veränderungsreihe mit mehreren auseinander hervorgehenden Schritten
  2. Entwicklung zu einem höheren Niveau
  3. Universalität
  4. qualitativ-strukturelle Transformation
  5. Veränderungen verlaufen unidirektional auf einen End-Reifezustand hin
Fenster schliessen

Beispiel für Entwicklung in Stufen: Laufen -> Nenne die Stufen in denen Laufen gelernt wird

  1. Kinn anheben (4 Wochen)
  2. Brust anhbene (8 Wochen)
  3. Sitzen mit Stütze (16 Wochen)
  4. Sitzen ohne Stütze (38-52 Wochen)
  5. Stehen mit Hilfe (42-56 Wochen)
  6. Kriechen (36-40 Wochen)
  7. Laufen mit Begleitung (36-40 Wochen)
  8. Ohne Hilfe stehem (56 Wochen)
  9. Laufen ohne Hilfe (48-84 Wochen)
Fenster schliessen

Was sind Probleme mit dem engen Entiwcklungsbegriff?

  • weiterentwicklung: z.B. Gedächtnis nimmt im Alter ab
  • universell: schränlkt auf kulturübergreifend gleiche Dinge ein
  • qualitativ: z.B. Intelligenzentwicklung ist teilweise qualitativ, teilweise quantitativ
  • Endreifezustand: suggeriert, dass es ab bestimmtem Zustand keine Veränderung mehr gibt