Lernkarten

Karten 39 Karten
Lernende 9 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 11.09.2021 / 24.09.2021
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 10 Text Antworten 29 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Peter Brause weiß, dass es nicht reicht, gute Ideen zu haben. "Letztlich entscheidet das Geld.Gerade beim Gründungen mit neue Investitionen kommt der Finanzierung eine Hauptaufgabe zu."

Ihre zentrale Hauptaufgabe darin, ...

...anstehende Investitionen jederzeit aus eigenen Mitteln begleichen zu können.

...für ausreichend Liquidität für Investitionen und laufenden Zahlungsverpflichtungen zu sorgen.

Fenster schliessen

"Wo soll ich mich niederlassen?" , fragt sich Bernd Kolb, der als neuer Elektromeister auch ein Ladenlokal eröffnen möchte. "Die Hauptkaufstraße kann ich mir nicht leisten", weiß er. " Es gibt bei der Standortwahl stets kosten- und erlösorientierte Fsaktoren abzuwägen. Schauen wir zunächst auf ihre Umsätze", berät ihn Michael Haarmann von der HWK.

Welche Standortfaktor gehört be diesem Aspekt vor allem dazu?

Behördliche Auflagen

Höhe der Gewerbesteuer

Verkehrsanbindung

Fenster schliessen

" Die sorgfältige Planung der Finanzierung ist die wichtigste Vorbereitung auf eine Selbstständigkeit", weiß der junge Tischlermeister Thomas Schöller. " Aber dabei handelt es sich um mehrere Planungen, die sorgfältig aufeinander abzustimmen sind. Da fällt es mir schwer, die Übersicht zu behalten."

In welcher Reihenfolge sollte Thomas Schöller daher welche Pläne erstellen? (Investitionsplan = Kapitalbedarfsplan)

Investitionsplan---> Finanzierungsplan---> Umsatzplan---> Liquiditätsplan

Finanzierungsplan---> Investitionsplan ---> Liquiditätsplan ---> Umsatzplan

Fenster schliessen

"Welche Rechtsform ist für meinen Betrieb wohl das beste?", fragt sich Augenoptikerin Heike Feudel. " hast du dich schon beraten lassen?" fragte die Freundin Susanne. "ja, habe ich. Ich will möglichst unkompliziert starten, unabhängig arbeiten und kein großen Anfangskapital einsetzen", ist sich Heike Feudel sicher.

Welche Unternehmensform ist nach den Vorstellungen von Heike Feudel für sie das beste?

 

Einzelunternehmen

GbR

OHG

Ein-Person-GmbH

Fenster schliessen

"Ich hatte auch schon daran gedacht, einen bestehenden Betreib zu übernehmen", berichtet Dachdeckermeister Sascha Stegmeier. " Vorgespräche hatte ich schon geführt.Das hörte sich erst alles sehr interesant an, aber das verlangte der Eigentümer doch zu viel Geld! Und wichtige Nachteile sind damit auch verbunden."

Welchen der folgenden Punkte meit Sascha Stegmeier damit?

 

Alle Mitarbeiter müssen übernommen werden.

Bei Übernahme haftet der Nachfolger in jedem Fall für alle Verbindlichkeiten.

Die bestehenden Mietverträge müssen eingehalten werden.

Fenster schliessen

"Was , wenn ich später als Selbstständiger einmal krank werde?, will Zahntechnikermeister Hannes Wirsching wissen. " Ich bin seit Jahren in der IKKversichert und will da bleiben,weil ich mit den Leistungen sehr zufriedenbin. Außerdem kann ich als Unternehmer den ermäßigten Beitragssatz in Anspruch nehmen", überlegt er weiter.

Kann Hannes Wirsching als Selbstständiger nach seinen Vorstellungen in der IKK bleiben?

 

Ja, wenn er bereit ist, auf den Bezug von Krankengeld zu verzichten.

Nein, er muss in eine private Krankenversicherung wechseln.

Fenster schliessen

Der selbstständige Metellbauer Olaf Seibert besucht zum ersten Mal eine Vollversammlung der Handwerkskammer. Dort trifft er er seien Fußballkolegen Arif Aydin als gewählten Arbeitnehmervertreter. "Du kannst in einem der Ausschüsse mitmachen" , meint Arif Aydin. "DU kannst wichtige Impulse beisteuern. Die gilt vor allem für den Berufsbildungsausschuss."

Warum genießt dieser Ausschuss eine Sonderstellung? Weil...

...seine Vorschläge im Normalfall in der Vollversammlung als angenommen gelten.

...er unmittelbar dem Präsidenten der Handwerkskammer untersteht.

Fenster schliessen

"Meine Vorbereitungen zur Selbstständigkeit sind schon recht weit gediehen", beginnt Metallbaumeister Deniz Göker. " Zum 1.Januar soll es losgehen. Ich will mich deutschlandweit auf alle möglichen Sicherheitstechniken für Fenster und Türen im Einzelhandel kozentrieren. Das machen nur ganz wenige Betriebe."

Welche Beschreibung trifft auf das Konzept von Deniz Göker zu? Er will...

... ein schmales und tiefes Sortiment aufbauen.

... ein breites und tiefes Sortiment aufbauen.

...ein schmales und flaches Sortiment aufbauen