Lernkarten

Karten 41 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 25.07.2021 / 25.07.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 0 Text Antworten 41 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Rekonsolidierung ist die Löschung eines Gedächtnisinhaltes

j

n

Fenster schliessen

Aus Tierstudien ist bekannt, dass Angstverhalten und Immunreaktionen unabhängig voneinander durch sozialen Stress beeinflusst werden 

j

n

Fenster schliessen

Sickness behavior steht üblicherweise im Zusammenhang mit Entzündungskrankheiten und Infektionskrankheiten

j

n

Fenster schliessen

Soziale Verstärkung verändert die Schmerzäußerung und aktiviert das nozizeptive System

j

n

Fenster schliessen

Evozierte Gehirnpotenziale werden als Maß bei der objektiven Algesimetrie eingesetzt

j

n

Fenster schliessen

Während bei Suchterkrankungen die Stoffe direkt im Belohnungszentrum wirken, sind es bei Essstörungen indirekte + direkte Prozesse, die im Endeffekt das Belohnungssystem beeinflussen. Bei 50% (41,7%) der Adipositas Patienten kann man daher von einer „Nahrungsabhängigkeit“ sprechen/ diagnostizieren

j

n

Fenster schliessen

Herzratenvariabilität kann mit dem EKG gemessen werden, ist ein Indikator für parasympathische Aktivität und hohe HRV ist Resilienzfaktor 

j

n

Fenster schliessen

Angehörige von Schlaganfall-Patienten denken diese strengen sich nicht genug an. (Zb beim Erinnern eines Arzt Termins) - unterstützen sie nicht genug, dadurch verschlimmert sich die Problematik, in dem Beispiel: Verschlechterung des KZG

j

n