Lernkarten

Karten 59 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 04.06.2021 / 11.06.2021
Lizenzierung ©     (Drilon Blakaj)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 59 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Wie setzt sicher der Wartungsfaktor zusammen?

WF= LLWF x LAWF x LWF x RWF

 

RWF: Der Raumwartungsfaktor definiert die Umgebungsverschmutzung und deren Beseitigung (Ein Kühlhaus oder das Büro ist sauberer und wird öfters gereinigt als z.B. eine Wartungshalle für Lastwagen)
 

LWF: Der Leuchtenwartungsfaktor definiert die Verschmutzung der Leuchte und welchen Einfluss diese auf die Lichtausbeute hat. Hier spielt auch die Häufigkeit der Reinigung der Leuchte mit hinein.
 

LaWF: Der Lampenwartungsfaktor errechnet sich aus dem Lampenlebensdauerfaktor und dem Lampenlichtstromwartungsfaktor zusammen.
 

LLF: Der Lampenlebensdauerfaktor definiert die Ausfallwahrscheinlichkeit des Leuchtmittels. (Herstellerangabe)
 

LLWF: Der Lampenlichtstromwartungsfaktor definiert den Rückgang des Lichtstromes eines Leuchtmittels über die Nutzungsdauer. Dieser wird vom Hersteller angegeben z.B. mit 50.000 Stunden L70 – das heißt nach 50.000 Stunden betrieb gibt das Leuchtmittel immer noch durchschnittlich 70% des ursprünglichen Lichtes ab.

Fenster schliessen

Was ist Licht physikalisch betrachtet?

El. Magnetische Strahlung im bereich von 380-780 Nm

Fenster schliessen

Worin besteht der Unterschied in der "zentralen Stromversorgung" und der "dezentralen Stromversorgung" und der dezentralen Stromversorgung Wann ist eher welches System geeignet ?

Kleine Anlagen eher dezentral, einfacher günstiger <8-10 Leuchten

Grosse Anlagen eher Zentral System, Test und Überwachung wird einfacher

Fenster schliessen

Mit was für Lebenserwartungen kann bei Batteriengerechnet werden?

  • Einzel Akku 4 Jahre
  • Zentral Akku 10 Jahre

Der grösste Feind der Batterien sind extreme Umgebungstemperaturen

Fenster schliessen

Auf was ist bei der Installation einer Notbeleuchtung zu achten damit die Anlage den VKF Richtilinien entspricht?

Räumlichkeiten keine Brandgefährdung, Abstände, Verkabelung

Fenster schliessen

Wie plant man eine Notbeleuchtungsanlage?

Auflagen der Bewilligung einholen (Architekt,Bauherr,Planer) 

Gibt es bereits ein Brandschutzkonzept (Bauherr)

Fenster schliessen

Ist eine Notbeleuchtungsanlage Wartungsfrei?

Nein ! 2x pro Jahr Testen und Eintragungen in einem Kontrollbuch, ausser es handelt sich um Leuchten mit Statusanzeige dann genügt eine Kontrolle pro Jahr.

Fenster schliessen

Sie erhalten den Auftrag in einem Schulhaus eine Sicherheitsanlage zu Planen. Erklären Sie der Baukommision in vier Aussagen was Sie gedenken zu planen!

Sicherheitsbeleuchtung für folgende Sicherheitsziele:

  • Gefahrloses Verlassen der Schulzimmer bei Ausfall der Netzversorgung
  • Entlang der Rettungswege ausreichende Sehbedingungen schaffen (Treppen, Korridor,Winkel)
  • Brandbekämpfung und Sicherheitseinrichtungen gut erkennbar hervorheben (Wasser Löschposten, Feuerlöschposten)

Zum Einsatz gelangen beleuchtete Rettungszeichen in Bereitschaftsschaltung, Nennbetrieb 60min.