Lernkarten

Karten 31 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 03.06.2021 / 10.06.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 31 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Organisation

Art und Weise, wie die Teile eines Ganzen untereinander zusammenwirken

Fenster schliessen

Betriebswirtschaftliche Organisationslehre

Beschäftigt sich mit Gestaltung von Strukturen und Prozessen in Unternehmen

Fenster schliessen

Institutioneller Organisationsbegriff

Unternehmen als Institution (=Organisation)

Fenster schliessen

Funktionaler Organisationsbegriff

Organisation als Tätigkeit (Unternehmen wird organisiert)

Fenster schliessen

Aufbau - Organisation 

Regelt Beziehungen zwischen Personen, Abteilungen und Betriebsmitteln.

Als erstes erfolgt die Aufgabenanalyse, hierbei wird die Gesamtaufgabe in Teilaufgaben gegliedert.

Als zweites erfolgt die Aufgabensynthese: Teilaufgaben zu Aufgabenbündel zusamfassen. Daraus entstehen Stellen.

Sie sind die kleinste organisatorische Einheit und müssen vom Mitarbeiter erledigt werden. Stellen werden zu Teams, Abteilungen etc. zusammengefasst, wodurch eine Aufbauorganisation entsteht.

Fenster schliessen

Ablauf Organisation 

Legt die zeitliche, räumliche und personelle Strukturierung von Arbeitsprozessen fest.

Als erstes erfolgt die Arbeitsanalyse, wobei die Arbeitsgänge zur Erfüllung der Teilaufgaben ermittelt werden.

Danach folgt die Arbeitssynthese. Dabei werden die einzelnen Arbeitsgänge in räumlicher, personeller und zeitlicher Hinsicht zu Prozessen und dann zu Prozessketten zusammengefasst.

Fenster schliessen

Einlinien Modell

Lizenzierung: Keine Angabe

Untergeordnete Einheit ist immer nur einer einzigen übergeordneten Einheit unterstellt

Vorteile:

  • Berichts und Kommunikationswege sind dadurch einheitlich 
  • Aufgaben und Kompetenzbegrenzung 

Nachteil

  • Lange Instanzenwege und dadurch eventuelle Informationsfilterung
Fenster schliessen

Stablinienmodell

 

Vorteile

  • Aufgabe von Stabstellen = alle anderen Unternehmensbereich bzw. abteilungen zentral zu unterstützen, haben aber keine Weisungskraft
  • Entlasten die Instanzen und die Geschäftsleitung

Nachteile

  • Langwiergier Weg durch die Abeiltungen
  • Fehlende Weisungsbefugnis der Stabstelle kann für ihre Mitarbeiter frustrierend wirken 
  • Mögliche informelle Abhängigkeit der zugehörigen Instanz vom Stabstellenmitarbeiter