Lernkarten

Karten 15 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 16.05.2021 / 31.05.2021
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 15 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was sind die Voraussetzungen für die persönliche Zugehörigkeit von natürlichen Personen?

DBG 3:

  • Wohnsitz in der Schweiz
  • Qualifizierter Aufenthalt in der Schweiz
Fenster schliessen

Was sind die Vorausetzungen für die wirtschaftliche Zugehörigket von natürlichen Personen?

DBG 4:

  • Geschäftsbetrieb in der Schweiz
  • Betriebsstätte in der Schweiz
  • Grundstück / Liegenschaft in der Schweiz
  • Liegenschaftenvermittlung/-handel

DBG 5:

  • Andere steuerbare Werte
Fenster schliessen

Welche zwei Aspekte bei natürlichen Personen sind für den Wohnsitz in der Schweiz massgeblich?

  • Aufenthalt an einem Ort
  • Absicht dauernden Verbleibens
Fenster schliessen

Nenne Beispiele für den Aufenthalt für den Sonderzweck bei natürlichen Personen und erkläre es?

ZGB 26:

  • Besuch einer Lehranstalt
  • Unterbringung in einer Erziehungs-, Versorgungs-, Heil- oder Strafanstalt

Der Aufenthalt zu einem Sonderzweck begründet keinen steuerrechtlicher Wohnsitz oder Aufenthalt. (DGB 3 Abs. 4)

Fenster schliessen

In welchen Fällen begründet bei natürlichen Personen ein qualifizierter Aufenhalt in der Schweiz eine unbeschränkte Steuerpflicht? 

  • Bei Erwerbstätigkeit in der Schweiz liegt ein qualifizierter Aufenthalt vor, wenn jemand währen mindestens 30 Tagen hier verweilt. (DGB 3 Abs. 3)
  • Wer in einem Gemeinwesen verweilt, ohne hier Wohnsitz zu nehmen und ohne hier eine Erwerbstätigkeit auszuüben, wird nur dann unbeschränkt steuerpflichtig, wenn er sich länger als 90 Tage hier aufhält. (DBG 3 Abs. 3)
Fenster schliessen

Nenne weitere steuerbare Werte, die eine beschränkte Steuerpflicht erfassen?

DBG 5:

  • Persönliche Erwerbstätigkeit in der Schweiz, jedoch ohne Wohnsitz oder Aufenthalt in der Schweiz
  • Entschädigungen an MItglieder der Verwaltung oder der Geschäftsführung von juristischen Personen mit Sitz oder Betriebsstätte in der Schweiz
  • Gläuber oder Nutzniesser von Forderungen, die durch Grund- oder Faustpfand auf Grundstücken in der Schweiz gesichert sind.
  • Pensionen, Ruhegehälter oder andere Leistungen, die aufgrund eines öffentlich-rechtlichen Arbeitsverhältnisses ausgerichtet werden.
  • Leistungen aus schweizerischen privatrechtlichen Einrichtungen der beruflichen Vorsorge oder der gebundenen Selbstvorsorge
  • Entschädigungen für Arbeit im internationalen Verkehr an Bord eines Schiffs oder Flugzeugs oder bei einem Transport auf der Strasse
Fenster schliessen

Was gehört zu den Kapitalgesellschaften?

  • AG
  • GmbH
  • Investmentgesellschaften mit festem Kapital (SICAF)
  • Genossenschaften
Fenster schliessen

Was gehört zu den übrigen juristischen Personen?

  • Vereine
  • Stiftungen
  • kollektive Kapitalanlagen mit direktem Grundbesitz