Lernkarten

Karten 21 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 30.04.2021 / 04.05.2021
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 21 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Beschreibe den begriff Phasenverschiebung.

Die Phasenverschiebung ist die Zeitspanne (stunden), die eine Temperaturwelle benötigt, um von der Aussenseite eines bauteils auf die innenseite zu gelangen. Je grösser die phasenverschiebung, umso länger wird die aufheizung des gebäudeinneren verzögern.

Fenster schliessen

Eine optimal phasenverschiebung sollte wie lange dauern?

10Stunden

Fenster schliessen

Welche bedingungen muss man beim durchführen einer Termografie erfüllen? 6A

Termografie von aussen kann man nur im winter und bei Nacht, genauer bei Aussentemperaturen unter +5 grad celsius und ohne sonneneinstralung.

Die sonneneinstralung verfälscht nämlich die Aussagen des Thermogramms, da durch die Sonne Wände und Dächer aufgeheizt werden.

Das Haus sollte in der nacht, in der termografiert wird, gleichmässig beheizt sein.

Alle fenster sollten 2-3 stunden vorher geschlossen sein.

Hinterlüftete Fassadenflächen werden von innen untersucht, ebenso ziegelgedeckten und damit ebenfalls hinterlüftete Dachflächen.

Die Fassaden sollten zugänglich und sichtbar sein. Auch mit einer Termo-Kamera kann man nicht durch Büsche/Bäume hindurchsehen.

Fenster schliessen

Erkläre den Energiedurchlassgrad (g-Wert).

Der Energiedurchlassgrad ist ein mass für die durchlässigkeit von transparenten Bauteilen (Fenster) für Energie. Dieser gibt an, welcher anteil Energie der sonneneinstralung nach innen gelangen kann (transmission) und dort zur erwärmung beiträgt. Der g-Wert wird anteilig ausgedrückt. So entspricht ein g-Wert von 0,6 einem gewinn von 60%der einstralenden Energie.

Fenster schliessen

Durch was kann Feuchtigkeit entstehen? 6A

Eindringen von Wasser durch die undichte Dachhaut oder die Fassade

Aufsteigende feuchtigkeit vom erdreich

Dampfdiffusion

Dampfkondensation

Dampfkonvektion

Defekte wasserleitungen

Fenster schliessen

Was bedeutet Kapilar?

Kapilar bedeutet wenn das wasser nach oben aufgesaugt wird. Dies kann mit einer Feuchtesperre verhindert werden.

Fenster schliessen

Erkläre den S-Wert.

Mit dem S-Wert kann man verschiedene materialien auf ihre dampfbremsende wirkung vergleichen. Der s-wert gibt an, wie viele Meter Luftschicht den gleichen Diffusionswiederstand aufweisen wie die entsprechende Baustoffschicht.

Fenster schliessen

Wie sieht der Wärmeenergieverbrauch bei einem modernen haus aus?

Wärmeduchgang durch die Aussenwände ca.50%

Lüftungsverluste Konvektion ca.30%

Warmwassererzeugung ca.10%

Erzeugungsverluste ca.10%