Lernkarten

Karten 10 Karten
Lernende 3 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 14.04.2021 / 18.04.2021
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 10 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

bedeutung für den Menschen

Die Haut bildet als grösstes Organ eine natürliche Grenz- und Kontaktfläche nach aussen, schutz vor einflüssen

Fenster schliessen

Was ist eine Wunde?

Eine Wunde ist ein Pathologischer Zustand bei dem Gewebe voneinander getrennt und/oder zerstört werden, verbunden mit Sibstanzverlust sowie Funktionseinschränkung

Fenster schliessen

URGE

Umgebung

Farbe: gerötet (entzündung) blass, verfärbt (schlechte durchblut.) 

Hautstruktur: reizlos, glatt, pergamentartig, geschwollen, schuppig, trocken, glänzend, straff, haarlos, mazeriert, nässend

Fenster schliessen

URGE

Rand

Vital: glatt, rosa saum, eben, epithelisation

Avital: ausgetrocknet, rissig, mazeriert, pergamentartig

Sonstiges: Zerklüftet, eingerollt, Taschenbildung, erhaben, aufgeworfen

Fenster schliessen

URGE

Grund

Konsistenz: gut durchblutet, feucht- glänzend, leicht blutend, fibrinös, belegt, schwammig, trocken, nekrotisch

Farbe: Schwarz (nekrose), schwarz-gelb (nekrose + fibrinbelag) gelb (fibrin, eiter, biofilm) rot-gelb (granulation + fibrin) rot (granulation) rot-rosa (granulation + epithelisation) rosa (epithelisiert) 

Fenster schliessen

URGE

Exsudat

Konsistenz: eitrig, blutig, serös

farbe: gelblich, rötlich, farblos, grünlich, bräunlich

geruch: geruchslos, süsslich, leichter gerruch, jauchig

menge: kein exsudat, viel- wenig

Fenster schliessen

akute Wunden

Stadien der Wundheilung werden Komplikationslos durchlaufen heilung innert 2-3 wochen, akute wunden : traumatische, thermische oder chirurgische wunden

in der regel primär (vorraussetzung: glatt eng aneinanderliegende Wundränder, minimaler Gewebedefekt, gut durchblutetes Wundgebiet keine Fremdkörper oder Infektion)

Fenster schliessen

chronische Wunden

eine sekundär heilende wunde wird trotz kausaler und sachgerechter lokaler behandlung innert 3monaten keine heilung oder nach 12 monaten nicht spontan abheilt

Die Wunde heilt solange nicht bis die Ursache nicht behoben ist

liegen grössere Gewebedefekte vor erfolgt eine sekundäre wundheilung