Lernkarten

Karten 219 Karten
Lernende 6 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 26.03.2021 / 09.04.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 219 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was ist die Refraktionsbestimmung?

Welche Möglichkeiten kennen sie?

ist die Bestimmung der Refraktion des Einzelauges 

gibt zwei Möglichkeiten:

  • subjektive (symstematisches Vorschalten on Messgläsern und Befragung des Probanden)
  • objektive (Physikalische Messung mit Geräten ohne aktive Mitarbeit des Probanden)
Fenster schliessen

Definieren Sie:

  • Refraktion
  • R
  • ar
  • Ar
  • P
  • ap
  • AP
  • E
  • ae
  • Ae

Refraktion = ist der Kehrwert des Abstandes vom objektseitigen Augenhauptpunkt bis zum Objektpunkt, der deutlich auf NH abgebildet wird

R= Punctum remotum /Fernpunkt = Einstellpunkt bei optometrische Akkommodationsruhelage ->DIN Einstellpunkt bei niedrigstem Brechwert des optischen systems

ar= Fernpunktabstand ; Abstand des Fernpunktes vom objektseitigem Hauptpunkt

Ar= Fernpunktsrefraktion ; Kerhwert des in Metern angegebenen Fernpunktabstands

P = punktum proximus / Akkommodationsnahpunkt ; Einstellpunkt bei höchstem Brechwert des optischen Systems

ap= Nahpunktabstand ; Abstand des Nahpunktes vom objektseitigen Hauptpunkt des Auges

Ap= Nahpunktrefraktion ; Kehrwert des in Metern gemessenen Nahpunktabstandes

E= Einstellpunkt ; Punkt der scharf in der Foveolamitte (Foveola) abgebildet wird

aE= EInstellpunktabstand (Akkommodationsentfernung) ; Abstand des Einstllpunktes vom objektseitigen Hauptpunkt des Auges

AE= Einstellpunktrefraktion ; Kerhwert des in Metern angegebenen Einstellpounktabstand

Fenster schliessen

Nennen Sie Vor und Nachteile von der Objektiven Refraktion

Vorteile = schnelle Übersicht über Refrakionszustand des Einzelauges

 

Nachteile = 

  • man weiss nicht ob Auge akkommoidiert oder nicht
  • erhält keine Aussage über Sehschärfe
  • keine Info über binokulare Gleichgewicht
Fenster schliessen

Nennen SIe Vor- und Nachteile von der Subjektiven Refraktion

Vorteile :

  • direkte Auskunft über Sehschärfe und Sehkomfort
  • Fern-, Zwischen - und Nahkorrektionen sind möglich
  • Akkommodationszustand ist überprüfbar
  • Binokularprüfung ist möglich

Nachteile : 

  • Direkter Redekontakt mit Probanden (Sprache)
  • relativ langwierig
  • Verständigungsschwierigkeiten sind möglich
Fenster schliessen

was ist die emmetropie?

  • monokulare Rechtsichtigkeit
  • Brechwert und Baulänge sind so aufeinander abgestimmt, dass ein unendlich entferntes Objekt bei Akkoruhelage deutlich auf NH abgebildet wird.
  • Fernpunkt liegt im Unendlichen vor Auge
  • Brennpunkt des Auges liegt direkt auf NH
Fenster schliessen

Was ist die Myopie?

  • Brechwert des Auges ist zu gross oder die Baulänge zu lang
  • Brechwertüberschuss
  • unendlich entferntes Objekt wir vor NH abgebildet
  • Auf NH unscharfes Bikld

Dioptrische Betrag, welcher vom emmetropen Auge abweicht, wird als RD bezeichnet

-> positives RD

Fenster schliessen

Was ist die Hyperopie?

  • Brechwert ist zu gering oder Auge zu kurz
  • Brechwertmangel
  • undendlich entferntes Objekt wird hinter NH deutlich abgebildet
  • Auf NH unscharfes Bild
  • Kann durch Akkommodation ausgeglichen werden wenn max. Akkoerfolg grösser als Fehlsichtigkeit ist
  • RD ist negativ
Fenster schliessen

Was sind Zylindrische Brillengläser?

  • Weisen nur in einer Hauptschnittrichtung einen Brechwert auf
  • Der andere Hauptschnitt hat Brechwert nul -> liegt Ahcse des Zylinders
  • Wirkung des Zylinders liegt senkrecht zur Zylinderachse und kann positiv oder negativ sein
  • Pluszylinder verringert entspr. HS eine Hyperopie vergrössert Myopie
  • Minuszylinder verringert in enspr. HS eine Myopie vergrössert Hyperopie