Lernkarten

Karten 7 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 23.02.2021 / 02.03.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 7 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Aufbau einer Argumentation 

 

1.Behauptung (Ich...)

2. Begründung (weil...), Beleg (denn...), Beispiele (höchstens 3)

3. Schlussfolgerung, Aufforderung (deshalb...)

Fenster schliessen

Problemlösungsgliederung (bei Reizthemen)

 

1.Situation

2. Ziel

3. Lösungsalternativen

4. Problemlösung

5. Aufforderung

Fenster schliessen

Argumentationsweisen 

  • Logik
    • Dialektik: these- Antithese- Synthese 
    • Dekduktive Argumentation: vom Allgemeinen zum Konkreten 
    • Induktive Argumentation: vom Konkretem zum Allgemeine 
  • Beispiele und Vergleiche 
    • sollten passend sein 
  • Hinweise auf Autoritäten
    • Personen, Organisationen, Studien, Mehrheit sich selbst 
  • Anknüpflen al allgemeine Erfahrungen
    • es haben schon erelbt, man weiss ja 
  • Emotionalisierung
    • Gefühle ansprechen, Reizworte --> Fair bleiben 

 

Fenster schliessen

Argumentefeld 

Lizenzierung: Keine Angabe
Fenster schliessen

Argumentative unfaire Taktiken 

  • überspitzung der gegnerischen Argumenten 
  • Unterbrechen und Verwirre 
  • unangenehmne Tatsachen verharmlosen 
  • Gegenbeise enträften durch Spitzfindigkeit 
Fenster schliessen

Argumentative Taktiken 

  • Scheinalternativen
  • bagatellisieren
  • Voraussetzung leugnen
  • Hinweise auf veränderte Lage oder Zeit
  • keine Antwort, nicht drauf eingehen
  • Kern der Äusserung ignorieren oder umdeuten
  • Eine Folge wird übertrieben
  • Gegenfrage stellen
  • Standpunkt nur scheinbar akzeptieren
  • Thema vertagen
  • Ausweichen ins Unverbindliche
  • Einwand vorwegnehmen
  • hinter anderen verstecken
  • auf noch schlechtere Verhältnisse hinweisen
  • Meinungen und Annahmen als Tatsachen ausgeben
  • Praxis gegen Theorie ausspielen
  • Mangel an Argumenten mit angeblicher Grosszügigkeit verdecken
  • Vorgegebene Sachkompetenz als Trumpf
  • Vorurteile leugnen und dadurch ins Spiel setzen
  • Verwirren
  • Themawechsel
  • falsche Gewichtung
  • Besetzung einer gegnerischen Position
  • Umarmungstaktik
  • entstelltes Zitat
  • Zwischenrufe
  • eigene Position ohne unangemessene Einschränkungen vertreten, Behaupten und Begründen statt Fragen stellen oder einleitende Floskeln
  • bei Angriffen auf der Beziehungsebene auf der Sachebene reagieren, ev. sachliche Rückfrage stellen, Strategie aufdecken, Humor, ignorieren 
  • sich nicht unterbrechen lassen
Fenster schliessen

Tipps für selbstischeres Auftreten 

1. Laut und deutlich sprechen

2. Blickkontakt mit dem Gegenüber

3. entspannte Körperhaltung

4. Aussagen, Wünsche und Forderungen in der Ich-Form äussern

5. Verständlich sprechen (zu jedem Hauptsatz nur ein Nebensatz)

6. Zuerst sagen was ich will und dann warum (Siehe Aufbau einer Argumentation)

7. Sich nicht entschuldigen, wenn die Forderung  berechtigt ist.

8. Ruhig und bestimmt bleiben aber nicht aggressiv, konfliktfrei formulieren

9. Keine polemischen oder globalen Abwertungen

10. Verständnis für die Position des/der anderen äussern, aktiv Zuhören

11. Reaktionen des Gegenübers genau beobachten

12. Sich von Gesprächspausen nicht irritieren lassen

13.Sich Notizen machen

14.Resultate zusammenfassen

15.Nach dem Gespräch Ablauf analysieren und sich an Erfolgen freuen.