Premium Partner

Unfallversicherung (UV)

Sachbearbeiter Sozialversicherungen NBW

Sachbearbeiter Sozialversicherungen NBW

Invisible

Invisible

Set of flashcards Details

Flashcards 34
Language Deutsch
Category Social
Level Other
Created / Updated 14.01.2021 / 23.01.2023
Licencing No Copyright (CC0)
Weblink
https://card2brain.ch/box/20210114_unfallversicherung
Embed
<iframe src="https://card2brain.ch/box/20210114_unfallversicherung/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Nenne die Ereignisse im Zuammenhang mit dem UVG anhand der Jahreszahlen:

  • 1912
  • 1918
  • 1980
  • 1984

  • 1912: Schaffung Kranken- und Versicherungsgesetz (KUVG) nach Volksabstimmung
  • 1918: Schafffung der Suva - nur wenige Arbeinehmer sind versichert
  • 1980: Nur ca. die Hälfte der AN sind obligatorisch gegen Unfall versichert
  • 1984: Einführung UVG (Folge: alle Arbeitnehmer sind obligatorisch gegen Unfall versichert)

Welche risikobezogenen Begriffe nach ATSG gibt es?

  • Krankheit
  • Unfall
  • Arbeitsunfähigkeit
  • Erwerbsunfähigkeit
  • Invalidität
  • Hilflosigkeit

Welche personenbezogenen Begriffe nach ATSG gibt es?

  • Arbeitnehmer
  • Arbeitgeber
  • Selbstständigerwerbende

Wer hat die Aufsicht über die Unfallversicherungen?

Bundesamt für Gesundheit (BAG)

Was regeln die Artikel 66 und 68 im UVG?

In den Artikeln 66 und 68 nach UVG werden die Zuständigkeitsbereiche geregelt. Die Suva deckt die im Artikel 66 genannten Branchen ab und die Zuständigkeiten der anderen Versicherer sind im Artikel 68 geregelt.

Welches sind die drei Standbeine der Suva bzw. worauf ist der Fokus?

  • Versicherung
  • Rehabilitation
  • Prophylaxe

Wie ist die Organisation der Suva?

Die Suva ist eine öffentlich-rechtliche Unternehmung

Muss die Suva gewinne erwirtschaften

Nein, jedoch muss sie so wirtschaften, dass sie ihre Aufgaben wahrnehmen kann