Lernkarten

Karten 49 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 12.01.2021 / 13.01.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 49 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Jugendkriminalität definieren

Straftaten die unter das Jugendstrafrecht fallen     

Jugendstrafrecht wird auf Jugendliche angewendet, die Straftaten begangen haben

Strafmündig ab 10 Jahren

Erwachsenenstrafrecht ab 18 Jahren

    Fenster schliessen

    Reaktivitätseffekt

    Gewaltwahrnehmung ist vom öffentlichen Diskurs beeinflusst:

    • Gesellschaft ist sensibler geworden
    • Gewaltbegriffe wurden ausgeweitet
    • Spektakuläre Einzelfälle werden verallgemeinert
    • Jüngere Lehrpersonen sind sensibler gegenüber Disziplinschwierigkeiten als ältere Lehrpersonen
    Fenster schliessen

    Grundsätze Jugendstrafrecht

    • Jugendstrafrecht stützt sich auf den Grundsatz der Individualisierung (Täterstrafrecht)
    • Erzieherische Massnahmen. welche Betreuung betonen, sind wichtig
    • Ambulante und stationäre Unterbringungne sind möglich
    • Massnahmen gehen der Strafe vor
    Fenster schliessen

    Hellfeld und Dunkelfeld

    • Hellfeld: sind Delikte welche der Justiz bekannt werden
    • Dunkelfeld: Sind Taten welche der Justiz nicht bekannt werden (Sexualdelikte, etc.)

    Daten wurden durch Fragen in den Jahren 1999,2007 und 2014 erhoben

    Fenster schliessen

    Präventionsprogramm "Jugend und Gewalt": Grundsätze

    • Evidenzbasierte Gewaltprävention ist wichtig. Dabei soll die Wirksamkeit  belegt werden.
    • Die Prävention findet in der Schule, im Sozialraum und in der Familie statt

    Das Präventionsprogramm "Jugend und Gewalt" war eine Studie welche vom Bund in den Jahren 2011-2015 durchgeführt wurden.

    Fenster schliessen

    Gleichstellung: Definition

    Begriff für eine Politik der Beseitigung geschlechterspezigischer Diskriminierung

    • Rechts- und Chancengleichheit
    • Gleichbehandlung der Idividuen unabhängig vom Geschlecht
    Fenster schliessen

    Geschichter der Gleichstellung in 3 Wellen: 1ste Welle

    Erste Frauenbewegung ab dem 19. Jahrhundert

    • Zugang zu Bildung
    • Arbeitsrechtliche Gleichstellung
    • Stimmrecht

     

    Fenster schliessen

    Geschichter der Gleichstellung in 3 Wellen: 2te Welle

    Die zweite Frauenbewegung begann mit der 1968er- Bewegung, unterstützt durch die Jugend- und Studentenrevolten

    • Befreiung der Zwängen der Kleinfamilien
    • Kritik an der herschenden Sexualmoral
    • Strafloser Schwangerschaftsabbruch