Lernkarten

Karten 134 Karten
Lernende 3 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 10.12.2020 / 15.12.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 134 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Definition NMG

- ABU

- Vermittlung Orientirung für gegenwärtige sowie zukünftige Leben der SuS

Fenster schliessen

Kerngedanke von NMG

- Jeder konstruiert seine eigene Welt, basiert auf Erfahrungen.

- Entwicklung der eigenen Welt durch Dialoge und Austausch

- Kind lernt bereits vor Unterricht

- Vorstellungen oft originell, fantasievoll und realistisch

- Durch Wahrnehmung und Interpretation entstehen verschiedene Vorstellungen der Welt.

Fenster schliessen

Aufzählung der Perspektiven von NMG

- NT (Natur und Technik)
- WAH (Wirtschaft, Arbeit und Haushalt)
- RGZ (Raum, Zeit und Gesellschaft)
- ERG ( Ethik, Religion und Gemeinschaft)

Fenster schliessen

Perspektive - NT (Natur und Technik)

- Bio, Chemie, Physik, aber auch nahe am TG
(technisches/naturbezogenes Lernen = unbelebte/belebte Natur)

Fenster schliessen

Perspektive - WAH (Wirtschaft, Arbeit und Haushalt)

- Ökonomie, Haushaltswissenschaften, Soziologie
(technisches Lernen)

Fenster schliessen

Perspektive - RGZ (Raum, Zeit und Gesellschaft)

- Geschichte, Geografie, Soziologie, Politologie
(historisches/raumbezogenes Lernen)

Fenster schliessen

Perspektive - ERG ( Ethik, Religion und Gemeinschaft)

- Philosophie, Religion, Theologie
(sozial-/kulturbezogenes Lernen)      

Fenster schliessen

Handlungsaspekte für Kompetenzentwicklung

1. Die Welt wahrnehmen
    = Kinder bei ihrer Weltwahrnehmung unterstützen und Weltdeutung, Richtungen und Methoden angeben
    → erfahren, betrachten, beobachten

2. Sich die Welt erschliessen
    = Soziale, natürliche und technische Welt der Kinder erschliessen
    → fragen, vermuten, erkunden

3. Sich in der Welt orientieren
    = In Lebenssituationen kompetent handeln (Bsp. Vor & Nachteile abwägen)
       → fragen, vermuten, erkunden

4. In der Welt handeln
    = Umgang mit der Natur, etc. gezielt einsetzen
       → sich mitzuteilen, auszutauschen, umzusetzen