Lernkarten

Karten 32 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 14.10.2020 / 06.11.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
6 Exakte Antworten 14 Text Antworten 12 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was ist eine Auszahlung einer Periode? (S. 2)

Auszahlung einer Periode ist jede Abnahme des Zahlungsmittelbestandes, d. h. jeder Abgang in der Gruppe der Zahlungsmittelkonten 100 bis 125 (Kasse, Postbankkonto, Bank-Kontokorrentkonto, Besitzchecks und Besitzwechsel) in der betrachteten Periode.

Fenster schliessen

Was ist eine Einzahlung einer Periode? (S. 2)

Einzahlung einer Periode ist jede Zunahme des Zahlungsmittelbestandes, d. h. jeder Zugang in der Gruppe der Zahlungsmittelkonten 100 bis 125 (Kasse, Postbankkonto, Bank-Kontokorrentkonto, Besitzchecks und Besitzwechsel) in der betrachteten Periode.

Fenster schliessen

In welchen Fällen liegen Ein- bzw. Auszahlungen vor? (S. 2)

Die Verbindlichkeit gegenüber der Bank auf dem Kontokorrentkonto erhöht sich, weil wir eine Rechnung per Überweisung bezahlen

Die Verbindlichkeit gegenüber der Bank auf dem Kontokorrentkonto verringert sich, weil ein Kunde unsere Rechnung bezahlt

Die Verbindlichkeiten (L + L) (Konto 160) erhöhen sich, weil wir eine Rechnung für empfangene Waren erhalten

Fenster schliessen

Wie wird eine Zunahme der Zahlungsmittel bezeichnet? (S. 4)

Einzahlung
Fenster schliessen

Wie wird eine Abnahme der Zahlungsmittel bezeichnet? (S. 4)

Auszahlung
Fenster schliessen

Wie wird eine Zunahme des Geldvermögens bezeichnet? (S. 4)

Einnahme
Fenster schliessen

Wie wird eine Abnahme des Geldvermögens bezeichnet? (S. 4)

Ausgabe
Fenster schliessen

Wir nehmen ein langfristiges Darlehen auf. Der Betrag wird auf das Bankkonto überwiesen. (S. 4)

Einzahlung

Auszahlung

Einnahme

Ausgabe