Lernkarten

Jenifa Koratti
Karten 40 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 27.09.2020 / 28.09.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
1 Exakte Antworten 39 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Definition Chirurgie

mit der Hand machen
Fenster schliessen

Worin sich Werkstoffe für

  • Implantate

  • Implantats Instrumentarium

  • Allgemeine Instrumente

Fenster schliessen

Die in der Herstellung verwendeten Werkstoffe

Lizenzierung: Keine Angabe
Fenster schliessen

Anforderungen an die Instrumente

  • Grossen mechanischen Ansprüchen genügen

  • Thermische / chemischen und physikalischen Angriffen wiederstehen

  • Verschleissbeständig

  • Korrosionsbeständig (Die meisten Instrumenten daher aus einer Chrom-Nickel-Molybdän Verbindung)

  • Glatte und fehlerfreie Oberfläche (Verhindern Festsetzen von Blut, Sekret, Eiter, Geweberückstände und Eiweissstoffen)

Fenster schliessen

Wo ist Korrosion zu finden?

  • Nur bei metallischen Werkstoffe

  • Werkstoffspezifisch

  • Bei den verschiedenen Metallen in unterschiedlchen Erscheinungsformen.

Fenster schliessen

Definition Korrosion

lateinisch für zernagen. Ein chemische Reaktion eines Werkstoffes mit Stoffen aus seiner Umgebung, immer in Zusammenhang mit Sauerstoff.

Fenster schliessen

Welche Arten von Korrosionen gibt es?

  • Lochkorrosion (Lochfrass) Entstehung von Löchern z.B. Chloriden
  • Spannungskorrosion Entstehung durch zu fest eingerastete Instrumenten während des gesamten Reinigungsvorganges.
  • Reibkorrosion / Spaltkorrosion Entsteht durch mangelhafte Schmierung in engen Fugen- oder Gelenkspalten.
  • Kontaktkorrosion Entsteht bei gegenseitiger Berührung. Z.B. Nadeln / Skalpellklinge im Kontakt mit einem Péan.
  • Folgerost Ensteht durch Reinigung, Desinfektion oder Sterilisation - Übertragung von einem anderen Instrument
  • Fremdrost Ensteht, wenn aus rostigen Dampfversorgungsleitungen Partikel in den Sterilisator transportiert werden.
Fenster schliessen
Lizenzierung: Keine Angabe

Benenne

 

Schere,

  1. Schneidekante
  2. Blattrücken
  3. Blätter
  4. Schlussteil
  5. Branchen
  6. Ringe