Lernkarten

Karten 14 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 25.09.2020 / 25.09.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 14 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Erkläre den Begriff: Nichtigkeit

Unwirksamkeit. Der Inhalt eines Vertrages ist rechtswidrig oder unmöglich. Der Vertrag ist von Beginn an ungültig (unwirksam = nichtig).

Fenster schliessen

Erkläre den Begriff Anfechtbarkeit

Anfechtbarkeit: Gegen die Gültigkeit eines Vertrages kann (während einer bestimmten Zeit) vorgegangen werden, weil unsittliche Voraussetzungen zutreffen.

Fenster schliessen

Vorraussetzungen für eine Anfechtbarkeit

Wesentlicher Irrtum

Absichtliche Täuschung

Furchterregung

Fenster schliessen

Definiere Vertragsfähigkeit

Volljährig und urteilsfähig

Fenster schliessen

Definiere Urteilsfähigkeit

Fähigkeit, vernünftig zu handeln und den Folgen bewusst sein

Fenster schliessen

Mündigkeit

Ab 18 Jahren (volljährig)

Fenster schliessen

Beschränkte Handlungsfähigkeit

Beim Verkauf des Familienhauses müssen die Ehefrau sowie der Ehemann gemeinsam unterschreiben. Eine Unterschrift alleine wäre nicht gültig, obwohl beide handlungsfähig sind.

 

Ein 15-jähriger ist zwar urteilsfähig, jedoch nicht mündig und benötigt deshalb die Zustimmung der Eltern.

Fenster schliessen

Handlungsunfähigkeit

Kann keine Rechtsgeschäfte alleine (bspw. wegen schwerer geistiger Behinderung)

Benötigt Vormund (jemand, der für die Person entscheidet)