Premium Partner

CM / Lymphatisches System

MGL 161 / Lymphatisches System / Lernziele / cm

MGL 161 / Lymphatisches System / Lernziele / cm


Kartei Details

Karten 24
Lernende 25
Sprache Deutsch
Kategorie Medizin
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 16.09.2020 / 20.01.2024
Weblink
https://card2brain.ch/box/20200916_mgl_161_lymphatisches_system
Einbinden
<iframe src="https://card2brain.ch/box/20200916_mgl_161_lymphatisches_system/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Aufzählen, welche Organe zum lymphatischen System gehören und ihre Unterteilung in primäre und sekundäre lymphatische Organe vornehmen

Primäre lymphatische Organe: 

  • Rotes Knochenmark
  • Thymus

 Sekundäre lymphatische Organe:

  • Lymphgefässe & Lymphknoten
  • Lamphatischer Rachenring
  • Milz
  • Darm: Wurmfortsatz, Lymphfollikel

Allgemein die Funktion des lymphatischen Systems nennen

Das lymphatische System ist Teil des Immunsystems und dient der Abwehr und Entsorgung von Erregern und Fremdstoffen (z.B. Viren, Bakterien, Pilze usw.)

Die Funktionen des Lymphgefässsystems aufzählen

  • Abtransport von überschüssiger interstitiellen (in den Zwischenräumen liegende) Flüssigkeit
  • Abtransport von Nahrungsfetten aus dem Darm
  • Lokale Entgiftung des Gewebes
  • Mitarbeit bei Immunabwehr

Den Aufbau des Lymphgefäss-Systems erklären

Lymphgefässe bilden einen Parallelweg zu den venösen Gefässen. Sie nehmen aus dem Bindegewebe Flüssigkeit auf, die mit dem Stoffaustausch zwischen Blut und Gewebe austritt. 

  1. Lymphkapillaren 
  2. Lymphkollektoren
  3. Lymphknoten
  4. Lymphgefässstämme
  5. Venenwinkel
  6. Fliessen mit der Jugularvene und V. Subclavia in das venöse Gefässsystem ein
Es ist ein Transportsystem und bildet KEINEN eigenen Kreislauf - sie beginnen "blind" im Interstitium (zwischen den Organen) und münden später im venösen System

Den Begriff Lymphe definieren

Lymphe = Flüssigkeit

Die Schichten einer Lymphgefässwand erklären

  • Adventitia (äussere Schicht)
  • Media (mittlere Schicht mit elastischen Fasern und glatter Muskulatur)
  • Intima (innere Schicht aus Endothelzellen

Den Drainageweg der verschiedenen Körperquadranten nennen

Ductus thoracicus (Milchbrustgang): sammelt Lymphe aus Bein-, Becken-, Bauch-, linker Brust-, Arm-, und Kopfbereich (grösstes Lymphgefäss)

Truncus lymphaticus dexter (rechter Lymphstamm): sammelt Lymphe aus dem rechten Brust-, Arm- und Kopfbereich (dem rechten oberen Quadranten)

Die Bestandteile der Lymphflüssigkeit aufzählen

  • Wasser und Salze (Elektrolyte)
  • Glycerin (feine Art von Fettsäuren) und Fettsäuren
  • Wenig Eiweisse
  • Wenig Glukose
  • Lymphozyten
  • Abgestossene Gewebszellen
  • Zelltrümer
  • Fremdkörper (z.B. Staubpartikelchen der Lunge)
  • Krankheitserreger (Bakterien, Viren, Pilze etc)
  • Eventuell Krebszelle