Lernkarten

Karten 16 Karten
Lernende 5 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 15.09.2020 / 21.10.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 16 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Definition Parasiten

Lebewesen, das zum Zweck der Nahrungsgewinnung und Fortpflanzung dauernd oder verübergehend in oder auf einem anderen Lebwesen (Wirtsorganismus) wohntund diesen schädigt.

 

->Schmarotzer

Fenster schliessen

Welche Parasiten gibt es?

 

Protozoen -> Einzeller

Helminthen -> Würmer (vielzeller)

Arthropoden -> Gliedfüssler

Fenster schliessen

Begriffe:

Man unterscheidet Mikroparasiten & Makroparasiten.

Was sit der Unterschied?

Beispiele

Mikroparasiten:
-Klein, manchal von Auge nicht sichtbar
Viren, Bakterien, und Protozoen

Makroparasiten:
-Vielzeller, von Auge sichtbar
Helminthen Arthropodhen

Fenster schliessen

Begriffe:

Was ist Parsitismus

Was ist Kommensalismus

Parasitismus:
-Vorteil und Abhängikeit des Parasiten mit Schaden für den Wirt

Kommensalismus:
-Vorteil und Abhängigkeit  des Parasiten ohne Schaden für den Wirt

Fenster schliessen

Begriffe:

Opportunist

Eigentl. harmoser Parasit, welcher unter bestimmten Umständen zu ernsten erkrankungen führen kann. 

Fenster schliessen

Begriffe:


Symbiose

Zusammenleben verschiedener Lebewesen zu gegenseitigem Nutzen

Fenster schliessen

Begriffe:

Ektoparasiten

Endoparasiten

Ektoparasit:
-leben auf der Oberfläche des Wirtes
-Ernährung Haut, Blut, Gewebsflüssigkeit

Exoparasit:
-leben im Wirtsinneren
-Darmlumen, Leber, Lunge, Gehirn, Blut, Gewebe

Fenster schliessen

Begriffe:

Obligate Parasiten

Fakultative Parasiten

Obligate Parasiten:
-Sind Ziwngend auf den Wirt angewiesen (Vermehrung oder Entwicklung ohne Wirt nicht möglich)

Fakiltative Parasiten:
-Entwicklung kann auch ohne einen Wirt ablaufen
-werden gelegentlich in einem Wirt gefunden