Lernkarten

Karten 24 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 07.09.2020 / 09.09.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
3 Exakte Antworten 21 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was ist eine Einfachentspiegelung?

Sie wirkt nur auf eine Wellenlänge. Da beim Auge die Wellenlänge mit 555nm (gelb-grünes Licht) am empfindlichsten wirkt, wird darauf geachtet, dass diese Wellenlänge abgedeckt wird. 

Fenster schliessen

Was ist eine Einfachentspiegelung?

Sie wirkt nur auf eine Wellenlänge. Da beim Auge die Wellenlänge mit 555nm (gelb-grünes Licht) am empfindlichsten wirkt, wird darauf geachtet, dass diese Wellenlänge abgedeckt wird. 

Fenster schliessen

Was ist eine Mehrfachentspiegelung?

Besteht aus zwei Schichten, wobei einige Hersteller einfach mehrere Einfachentspiegelungen übereinander aufdampfen. Hiermit wird der Restreflex weiter reduziert & die Farbe und Intensität des Restreflexes kann beeinflusst werden. Es werden verschiedene Materialien in unterschiedlichen Schichtdicken aufgedampft. 

Fenster schliessen

Was ist eine Mehrfachentspiegelung?

Besteht aus zwei Schichten, wobei einige Hersteller einfach mehrere Einfachentspiegelungen übereinander aufdampfen. Hiermit wird der Restreflex weiter reduziert & die Farbe und Intensität des Restreflexes kann beeinflusst werden. Es werden verschiedene Materialien in unterschiedlichen Schichtdicken aufgedampft. 

Fenster schliessen

Was ist eine Superentspiegelung?

Sie besteht aus bis zu neun verschiedenen Schichten, um die Amplituden- und die Phasenbedingung möglichst gut einzuhalten. Auch hier werden unterschiedliche Materialien in unterschiedlichen Dicken aufgetragen. Die äusserste Schicht ist dabei möglichst hart und kratzfest. Der Transmissionsgrad liegt bei 0.996. 

Fenster schliessen

Was ist die Amplitudenbedingung?

 Eine Entspiegelungsschicht kann für eine Wellenlänge nur dann eine Interferenz der Auslöschung bewirken, wenn die Amplituden der beiden Teilwellen gleich gross sind. Dies ist möglich, wenn der Brechungsindex der Entspiegelungsschicht exakt auf die Brechzahl des Brillenglases abgestimmt ist.

Fenster schliessen

Was ist die Phasenbedingung?

Da bei einer wirkungsvollen Entspiegelungsschicht zweimal ein Phasensprung auftrifft (einmal an der Grenzfläche Luft zur AR-Schicht und einmal an der Grenzfläche AR-Schicht zum Glas), muss eine Entspiegelungsschicht genau eine Dicke von Landa Viertel zur auszulöschenden Wellenlänge aufweisen. Das heisst die beiden reflektierenden Teilwellen sind um eine halbe Wellenlänge verschoben.  

Dabei ist zu beachten, dass die Wellenlänge vom Brechungsindex abhängig ist und demzufolge in der Entspiegelungsschicht kleiner als in der Luft. 

 

Fenster schliessen

Wie geschieht die Beschichtung eines Glases?

Bei einer Entspiegelung werden verschiedene hauchdünne Schichten Magnesiumfluorid (farblose Kristalle) auf das Brillenglas aufgedampft. Die Überlagerung der verschieden dicken Schichten schaltet bestimmte Lichtwellen mehr oder weniger aus. Je mehr Schichten es hat, desto stärker wirkt die Entspiegelung. Es gibt daher verschiedene Stufen von Entspiegelungen, die Einfach-, die Mehrfach- und die Superentspiegelung. Bei der Superentspiegelung reflektieren die Gläser weniger als zwei Prozent des Lichts.