Lernkarten

Karten 10 Karten
Lernende 0 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 12.08.2020 / 15.09.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 10 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Kolposkopie:

was ist das?

 

Lizenzierung: Keine Angabe

ist eine Frauenärztliche Untersuchung mit einem Lupenoptischen Gerät, mit dessen Hilfe Veränderungen am Gebärmuttermund oder der -halsregion gesehen werden können.

Fenster schliessen

Kolposkopie:

Was kan zusätzlich gleich noch abgenommen werden?

Lizenzierung: Keine Angabe

-Abstrich
-Gewebeprobe (Knipsbiopsie)

Fenster schliessen

Kolposkopie:


Welche 3 verschiedenen Prinzipen (Untersuchungsmöglichkeiten) gibt es?

Nativoptik

Essigprobe

Jodprobe

Fenster schliessen

Kolposkopie:

Nativoptik:

Durch die Vergrösserung lässt sich die Hautoberfläche inkl. Farbe, Struktur & Kapilllarbild beurteilen

-> wird durch die Essig & Jodprobe ergänzt

Fenster schliessen

Kolposkopie:

Essigprobe:

Prinzip?
 

Prinzip:
Eiweiss gerinnt mit Essigsäure.
Je stärker kern- und damit proteinhaltig die Plattenepithelzellen sind, desto kräftiger die Weissfärbung. Also kommt es bei gesunden Zellen nur zu einer leichten Weissfärbung, bei atypischen zu starker Weissfärbung.

MERKE: Atypische Zellen haben mehr nukleäre Proteine

Fenster schliessen

Kolposkopie:

Jodprobe:

Prinzip?

Braunfärbung von Glykogen:

-Reife Schichten des Plattenepithels enthalten reichlich Glykogen -> Braun
-Atypische Zellen enthalten kaum Gykogen -> Jodnegatv

Fenster schliessen

Portio, Vagina und Endozervix Zytologie:


Was sollte bei einer klinisch gesunden Frau Trotzdem einmal pro Jahr durchgeführt werden?

Der Portio/Zervix abstrich:

-ist eine sogenannte Screeninguntersuchung

Fenster schliessen

Portio, Vagina und Endozervix Zytologie:

Was kann mithilfe von dieser routinemasnahme effektiv ferhindert werden?

Lizenzierung: Keine Angabe

Entstehung Zervixkarzinom