Lernkarten

Karten 53 Karten
Lernende 3 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 23.06.2020 / 17.07.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 53 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Nennen Sie 4 Arten von Mitarbeitergesprächen und nennen Sie je eines der damit verfolgten Ziele.

Mitarbeitergesprächsart:     Ziel- und Qualifikationsgespräch

Ziel:    Leistungsbeurteilung und Förderung des Mitarbeitenden

Mitarbeitergesprächsart:     Konfliktgespräch

Ziel:    Lösungsfindung von problembelasteten Situationen

Mitarbeitergesprächsart:     Auftragserteilung

Ziel:    Anweisungen über die Erwartungshaltungen/Ziele für eine bestimmte Arbeit.

Weitere Beispiele

Probezeitgespräch

Vorstellungsgespräch

Kündigungsgespräch

Lohngespräch

Fenster schliessen

Sie sind der Geschäftsführer einer Gartenbauunternehmung mit 25 Mitarbeitenden. Beschreiben Sie ausführlich Ihren gewählten Führungsstil, die gewählten Führungsintrumente (mindestens fünf) und begründen Sie, weshalb Sie sich mit diesem Führungsstil den grössten Erfolg versprechen

Führungsinstrumente:

  • Ziel- und Mitarbeitergespräch
  • Bauführerrapport (1x wöchentlich)
  • Informationsveranstaltung (1-2x jährlich)
  • Mitarbeiteranlass (1x jährlich)
  • Persönliche bilaterale Gespräche (laufend)
  • Stellenbeschreibungen für Bauführer und Poliere

 

Ich wähle einen kooperativen Führungsstil mit den Instrumenten des Management by objectives. Jährlich führen die direkten Vorgesetzten Ziel und Mitarbeitergespräche mit Ihren direkt unterstellten Mitarbeitenden durch ……

Eigenschaften: Loyalität, Fair, Vertrauen und Akzeptanz, freundlich, Lob und Kritik (Leistungsbeurteilung)

Fenster schliessen

Schildern Sie in korrekter Abfolge stichwortartig den Aufbau eines Arbeitszeugnisses. 

Alle Tatsachen und Bewertungen, die für die Gesamtbeurteilung der Arbeit eines Arbeitgebers wichtig sind, insbesondere Aussagen zu:

Leistung und Verhalten. Der Aufbau eines qualifizierenden Zeugnisses:

 

a) Personaldaten, Arbeitsdauer

b) Aufgaben, Tätigkeiten

c) Arbeitsbereitschaft, Arbeitsbefähigung

d) Qualifikation der Leistung, Arbeitsweise, Arbeitserfolg

e) Verhalten

f) Zusammenfassende Gesamtbeurteilung

g) Kündigungsgrund

h) Schlussformel.

 

Fenster schliessen

Der Personalgewinnungs-Prozess kann von der Bedarfsermittlung bis hin zur Personaleinführung in fünf Phasen eingeteilt werden. Beschreiben Sie diese fünf Phasen, deren Ziele und mögliche Instrumente.

Personalplanung, Ziele: richtige Anzahl Presonal am richtigen Ort, Hilfsmittel. Personalliste, Stellenbeschreib

Personalgewinnung Ziele: gewinnung von gewünschtem personal: Inserate, Personalvermittlung

Personalauswahl: Ziele: richtige Person für diese Funktion auswählen, Hilfsmittel: Referenzen, Zeugnisse, Bewerbun

Personalanstellung Ziele anstellen HM Vertrag

Personaleinarbeitung: Ziele möglichst schnelle produktivität des bewerbers, HM. checkliste einarbeitung

Fenster schliessen

Sie sollen auswählen zwischen:

VW – Pick up

Mercedes Pic up

Ford Pic up

Erstellen Sie eine Nutzwertanalyse mit mindestens 5 Kriterien.

 

 

lösung

Fenster schliessen

Nennen Sie 5 wichtige Bereiche, die ein Stelleninserat beinhalten sollte,

- Information über die Unternehmung

- das Stellenprofi

- das Anforderungsprofil

- das Angebot des Arbeitgebers

- Art der Kontaktaufnahme

Fenster schliessen

Nennen Sie 5 Möglichkeiten, wie ein neuer Mitarbeiter gefunden (gesucht) werden könnte.

Fachzeitschrift

Regionale Zeitschrift

Personalvermittlung

Online - Jobbörsen

Aushänge in Schulen/Weiterbildungsinstitutionen

Fenster schliessen

Nach welchen Kriterien beurteilen Sie eingegangene Stellenbewerbungen? Zählen Sie 8 Kriterien auf.

Vollständigkeit der Unterlagen

Unterlagen sauber, geordnet, lesefreundlich

Individualität des Begleitbriefs

Entwicklungsstadium des Bewerbers

Lebenslauf lückenlos

Erfahrungsbereiche

Beschäftigungsdauer

Art und Grösse der Unternehmungen

Arbeitszeugnisse