Lernkarten

Karten 53 Karten
Lernende 3 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 23.06.2020 / 17.07.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 53 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Audit

Allgemeine Untersuchungsverfahren, um den Betrieb/das Personal auf ihre Ziele und deren Erreichen zu prüfen. Oft wird dies im Qualitätsmanagement angewendet, um zu testen, ob betriebsinterne Abläufe funktionieren, Strategien, Veränderungen greifen oder auf dem richtigen Weg sind.

Fenster schliessen
  1. Job Sharing

Ein bisher vollzeitlich besetzter Arbeitsplatz wird auf zwei oder mehr MA verteilt. Die Teilung erfolgt freiwillig und ist dauerhaft. Wichtig sind: Abgrenzung der Einzelaufgaben, Sicherung der Kontinuität bei der Erledigung der Aufgaben, eindeutige Aufgliederung der Kompetenzen sowie Klarstellung der Verantwortlichkeit (Stellenbeschreibung).

Fenster schliessen

Work – Life Balance“

Ausgeglichenes, lebens- und gesundheitsförderndes Verhältnis zwischen Freizeit und Arbeitszeit.

Fenster schliessen
  1. „Benchmarking“

Kennzahlenvergleich zwischen Unternehmungen zu definierten Bereichen der Unternehmensführung.

Fenster schliessen
  1. „Burn-Out-Syndrom“

Dauerhafte negative arbeitsbezogene Einstellung. Erschöpfung (ausgebrannt) Stress. Nicht mehr produktiv.

Fenster schliessen
  1. Fringe Benefits

Zusätzliche, freiwillige nicht direkt finanzielle Leistungen der Unternehmung (z.B. Firmenauto, Natel zusätzliche Sozialleistungen, Verpflegung, Reinigung der Arbeitskleider)

Fenster schliessen

Erklären Sie anhand einer Zeichnung das Dreisäulenprinzip und ordnen Sie die entsprechende Sozialversicherungen zu.

sdf

Fenster schliessen

Was ist eine Personalpolitik? 

In der Personalpolitik sind die strategischen Ausrichtungen der Firma und die strategischen Rahmenbedingungen im Personalbereich festgelegt.