Lernkarten

Karten 37 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 17.06.2020 / 16.08.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 36 Text Antworten 1 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was sind nichtmedikamentöse Massnahmen zur Atemunterstützung bei Patienten mit COPD?

  • Physiotherapie
  • Atemerleichternde Körperstellungen
  • Lagerungen
  • Hilfsmittel zur Schleimelimination
  • Atemstimmulierende Einreibungen
Fenster schliessen

Welche Ziele haben die nichtmedikamentöse Massnahmen zur Atemunterstützung bei Patienten mit COPD?

  • Senkung der Atemarbeit
  • Verbesserung der Thoraxbeweglichkeit
  • Verbessert Sekretausscheidung
  • Reduziert Atemwiderstand
  • Atemerleichternde Körperstellung
Fenster schliessen

Was sind Atemerleichternde Körperstellungen?

  1. Kutschersitz
  2. Torwarthaltung
  3. Abstützen der Arme im Stehen
Fenster schliessen

Wie funktionieren die Hilfsmittel zur Sekretelimination?

  • Es wird ein positiver exspiratorischer Druck aufgebaut
  • Verhindern oder verringern Bronchialverschlüsse
  • Erweitern die Bronchien
  • Sekret wird von den Wänden gelöst
Fenster schliessen

Wie sieht die medikamentöse Therapie bei COPD aus?

  • Inhalationstherapie zur Erweiterung der  Bronchien (Kurzwirksame und  langwirksame Medikamente)
  • Entzündungshemmer (mit und ohne Kortison)
  • Schleimlöser
  • Sauerstofflangzeittherapie
  • Antibiotika nur bei Infekten
Fenster schliessen

Welche Wirkung und Nebenwirkungen haben β2‐Sympathomimetika?

Wirkung

  • Stimulieren die β2-Rezeptoren der Bronchialmuskulatur, das führt zur dilatation der Bronchien.

Nebenwirkungen

  • Zittern der Hände
  • Juckreiz im Hals
  • Erhöhte Herzfrequenz (Puls)
  • Herzrhythmusstörungen
  • Innere Unruhe
Fenster schliessen

Welche Formen von β2‐Sympathomimetika gibt es?

  1. Kurzwirksame=SABA (Ventolin, Bricanyl)
  2. langwirksame=LABA (Foradil )
Fenster schliessen

Welche Wirkung und Nebenwirkungen haben Anticholinergika (Parasymptholytika)?

Wirkung

  1. Hemmen den Botenstoff Acetylcholin (Parasympatholytika)
  2. Reduzieren auch die Schleimproduktion

Nebenwirkungen

  • Husten
  • Mundtrockenheit
  • Selten erhöhte HF