Lernkarten

Karten 21 Karten
Lernende 4 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 14.05.2020 / 15.05.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 21 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Reinstoffe und Gemische:

Was ist ein Reinstoff?

Ein Material, das nur aus einer Soffart besteht, wird als Reinstoff bezeichnet. Seine Eigenschaften und seine Zusammensetzung sind konstant, er lässt sich durch physikalische Trennmethoden nicht weiter zerlegen.

Fenster schliessen

Reinstoffe und Gemische:

Was ist ein Gemisch?

Stoffgemische bestehen aus mehreren Reinstoffen. Die Eigenschaften eines Gemischs sind oft uneinheitlich und immer vom Mischungsverhältnis der Stoffe abhängig. Stoffgemische können homogen oder heterogen sein. 

Fenster schliessen

Reinstoffe und Gemische:

Was ist eine Lösung?

Grundsätzlich kann jedes homogene Gemisch als Lösung bezeichnet werden. Meist versteht man unter einer Lösung aber ein flüssiges homogenes Gemisch. Ein solches besteht immer aus dem oder den gelösten Stoffen und dem Lösungsmittel. Die gelösten Stoffe können fest, flüssig oder gasförmig sein.

 

Lösungen sind homogene Gemische fester, flüssiger oder gasförmiger Stoffe in einem flüssigen Lösungsmittel.

Fenster schliessen

Reinstoffe und Gemische:

Was ist ein homogenes Stoffsystem?

Homogene Gemische erscheinen einheitlich, sie sind von blossem Auge nicht als Gemische erkennbar. Homogen sind z.B Lösungen von Kochsalz, von Zucker oder von Alkohol in Wasser.

Fenster schliessen

Reinstoffe und Gemische:

Was ist ein heterogenes Stoffsystem?

Heterogene Gemische erscheinen uneinheitlich, sie sind von blossem Auge als Gemische erkennbar. Die Komponenten eines heterogenen Gemischs  unterscheiden sich, z.B in der Farbe (Granit) oder im Zustand (Rauch mit Wasserdampf- und festen Russpartikelanteilen.)

Fenster schliessen

Reinstoffe und Gemische:

Was versteht man unter Phase?

Als Phasen bezeichnet man homogene Teile der Materie, die durch eine Grenzfläche  voneinander getrennt sind. An der Phasengrenzen ändern sich die Eigenschaften sprunghaft.

Fenster schliessen

Trennverfahren:

Was ist eine Filtration?

Die zuverlässige Trennung einer Suspension gelingt durch Filtration. Als Filter wählen wir ein Material, dessen Poren so gross sind, dass nur die Wasser-Teilchen  passieren können. Der Feststoff bleibt auf dem Filter zurück. Am häufigsten verwendet werden Papierfilter.

Fenster schliessen

Trennverfahren:

Was versteht man unter Destillation?

Um aus einer Lösung den gelösten Feststoff zu erhalten, genügt es, das Lösungsmittel zu verdampfen (Eindampfen) oder verdunsten zu lassen. Soll auch das Lösungsmittel zurückgewonnen werden, muss der Dampf aufgefangen und kondensiert werden.

Durch einfache Destillation können wir auch ein Gemisch von Flüssigkeiten trennen, wenn sich diese in der Siedetemperatur deutlich unterscheiden. Man kann das Gemisch in seine Fraktionen aufteilen. Die Trennung gelingt umso besser, je grösser der Unterschied in den Siedetemperaturen der Komponenten ist. In der Regel kann ein Flüssigkeitsgemisch durch eine einzige einfache Destillation nicht vollständig getrennt werden, weil beim Verdampfen der tiefer siedenen Komponente kleine Mengen der anderen Komponenten mitgeogen werden.