Lernkarten

Karten 18 Karten
Lernende 5 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 08.05.2020 / 14.04.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 18 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten

1/18

Fenster schliessen

Welche körperlichen Einflussfaktoren können die Sondennahrung beeinflussen? 

  • Nahrung ist lebensnotwendig. Wenn ein Klient nicht mehr essen kann, kann eine Ernährung mittels Sonde als lebenserhaltende Massnahme verordnet werden. 
  • Verschiedene körperliche Erkrankungen und Gebrechen führen zur Notwendigkeit der Sondenernährung. 
  • Ausscheidung: Die Abfallprodukte aus dem Stoffwechsel und der Nahrung werden über die Nieren und den Darm wieder ausgeschieden. 
Fenster schliessen

Welche seelisch-geistigen Faktoren können die Sondennahrung beeinflussen?

  • Demenzerkrankte vergessen manchmal zu essen oder wissen nicht mehr, wie man isst. 
  • Essstörungen gehören zu den psychischen Erkrankungen und können dazu führen, dass eine Klientin mittels Sonde ernährt werden muss. 

 

Fenster schliessen

Welche soziale, wirtschaftliche, kulturelle, politische sowie gesellschaftliche Faktoren können die Sondenernährung beeinflussen? 

  • Essgewohnheiten sind je nach sozialer, kultureller oder religiöser Zugehörigeit unterschiedlich. 
  • Politische oder rechtliche Faktoren geben vor, ob ein Klient zwangsernährt werden darf und soll, z.B. bei einem Hungerstreik. 
  • Gesellschaftliche Werte sagen etwas über die Integration und die Akzeptanz von Menschen mit Sondenernährung. 
  • Die wirtschaftliche Lage in einem Land beeinflusst die Kosten einer medizinischen Behandlung wie der Sondenernährung und wie diese finanziert wird. 
Fenster schliessen

Welche ökologischen Faktoren beeinflussen die Sondenernährung? 

 

Durch die Sondenernährung entsteht Abfallmaterial (Plastik, Einwegmaterial), das entsorgt werden muss. 

Fenster schliessen

Definition von Sondenernährung: 

Ist eine Form der künstlichen Ernährung durch Zufuhr dünnbreiiger oder flüssiger Nahrung durch eine Magensonde oder eine Dünndarmsonde. 

Fenster schliessen

Indikationen für eine Sondenernährung (kurz zusammengefasst): 

  • Pat. kann nicht essen
  • Pat. darf nicht essen
  • Pat. will nicht essen
Fenster schliessen

Welche Sondenzugänge gibt es? 

  • Sondenzugang über die Nase (transnasale Sonde) 
  • Sondenzugang über die Bauchhöhle (perkutane Sonde) 
Fenster schliessen

Wo wird die Sonde bei Säuglingen gelegt? Wieso wird sie dort gelegt? 

Sie wird durch den Mund eingelegt, um die Nasenatmung nicht zu behindern. 

Fenster schliessen

Was sind die Vorteile der transnasalen Sonde? 

  • Es ist kein Eröffnen der Bauchdecke erforderlich. 
  • Die Sonde kann einfach durch das Pflegepersonal eingelegt werden. 
Fenster schliessen

Was sind Nachteile der transnasalen Sondenernährung? 

  • Die Sonde ist gut ersichtlich. 
  • Sie kann stören, weil sie durch die Nase und den Rachen geht. 
  • Die Sonde kann leicht herausfallen. 
  • Es kann zu einem Nagelflügeldekubitus kommen. 
  • Die Nasenatmung könnte erschwert werden. 
Fenster schliessen

Was sind die Vorteile der PEG-Sonde? 

  • Ist unsichtbar für die Umgebung
  • Ist gut befestigt 
  • Ist zeitlich unbeschränkt
Fenster schliessen

Was sind Nachteile der PEG-Sonde? 

  • ein aufwendiges operatives Einlegen durch den Arzt ist erforderlich 
  • Bauchdecke muss geöffnet werden 
  • Infektionsgefahr, Verbandwechsel ist notwendig 
  • die dünne Sonde kann verstopfen  
Fenster schliessen

Was versteht man unter hochkalorischer, nieder- und hochmolekularer Sondenkost?

Eine hochkalorische Sondennahrung enthält mehr Kalorien. Sie enthält 2kcal/ 1ml. Ein Standardprodukt enthält 1kcal/1ml. Hochmolekulare Sondennahrung enthält Nahrungsbestandteile in ihrer ursprünglichen Form. Sie müssen vor der Resorption vollständig verdaut werden. Die Verdauung und der Stoffwechsel muss hier funktionieren. Bei der niedermolekularen Sondennahrung sind die Nährstoffe schon aufgespalten (verdaut). Eignet sich für Klienten, deren Verdauungsfunktion eingeschränkt ist. 

Fenster schliessen

Welche Bestandteile enthält eine Sondenkost ?

Kohlenhydrate, Eiweisse, Vitamine, Fette, Spurenelemente, Mineralstoffe

Fenster schliessen

Welche Hygienerichlinien und sonstige Richtlinien müssen bei der Sondennahrung beachtet werden? (7 Antworten) 

1.Eine aseptische Arbeitsweise ist wichtig

2.Vor jeder Manipulation am Überleitungssystem muss eine hygienische Händedesinfektion durchgeführt werden

3.Sondennahrung wird in der ungeöffneten Verpackung bei Raumtemperatur gelagert

4.Vor der Verabreichung muss die 6-R-Regel eingehalten werden

5.Eine geöffnete Flasche darf bei Raumtemperatur bis zu 8 Stunden und im Kühlschrank bis zu 24 Stunden aufbewahrt werden

6.Das Überleitungssystem und das Zusatzmaterial muss nach 24 Stunden gewechselt werden

7.Die hausinternen Richtlinien müssen beachtet werden

Fenster schliessen

Was heisst Reflux? 

Rückfluss von Magensaft in die Speiseröhre

Fenster schliessen

Welche 2 Verabreichungsarten gibt es? 

  • Verabreichung mittels Schwerkraft 
  • Verabreichung mittels Pumpe (Sondomat) 
Fenster schliessen

Wann und wieso muss die Sonde gespült werden? 

Vor und nach der Verabreichung muss die Sonde gespült werden, um ihre Durchgängigkeit zu überprüfen und Rückstände zu entfernen. Darf nur mit Wasser durchgeführt werden.