Lernkarten

Karten 47 Karten
Lernende 9 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 16.04.2020 / 15.07.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 47 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Nenne die 8 Trainingsprinzipien

trainingswirksamer Reiz (optimaler Belastungsreiz), individuelle Belastungssteigerung (Individualität und Alters-
gemässheit), spezifische Anpassung, regelmässiges Training (Kontinuität), Relation zwischen Belastung und 
Erholung (Optimale Gestaltung von Belastung und Erholung), progressive Belastungssteigerung, variierende
Belastungen (Variation der Trainingsbelastung), Belastungsperioden (Periodisierung und Zyklisierung).

Fenster schliessen

Was bedeutet "trainingswirksamer Reiz" (optimaler Belastungsreiz)?

Der Trainingsreiz muss eine bestimmte Intensitätsschwelle überschreiten, um überhaupt eine Anpassungsreaktion auszulösen/um trainingswirksam zu werden.

Fenster schliessen

Anpassungen sind abhängig von (2)

Art der Belastung

Trainingsniveau des Trainierenden

Fenster schliessen

wie heissen die Organanpassungen (2) und die örtlichen Anpassungen (2)?

Organanpassungen: strukturelle/morphologische, funktionelle

örtliche Anpassungen: lokale, systemische

Fenster schliessen

Welche Trainingsparameter beeinflussen das Prinzip des trainingswirksamen Reizes (optimaler Belastungsreiz)?

Trainingsintensität / Reizintensität

Trainingsdichte / Reizdichte

Trainingsdauer / Reizdauer

Fenster schliessen

Beschreibe die Wirksamkeitsstufen der Reizstufenregel (4)

unterschwellig = wirkungslos

überschwellig schwach = erhalten

überschwellig stark = Veränderung

zu stark = schädigend

Fenster schliessen

Was bedeutet das Trainingsprinzip "individuelle Belastungsgestaltung" (Individualität und Altersgemässheit)?

Die Trainingsreize müssen der Belastbarkeit des Trainierenden entsprechen.

Trainingsbelastungen sind individuell, unter Berücksichtigung des Ist-Zustandes, wie Konstitution, Alter, Geschlecht, Genetik, Vorerkrankungen, Risikofaktoren etc..

Fenster schliessen

Was verstehst du unter Belastung?

vorgegebene Anforderungen (z.B. Zusatzlast, Laufgeschwindigkeit, Wiederholungszahl, Belastungsdauer), die den Trainierenden zur Leistung zwingt.