Lernkarten

Karten 12 Karten
Lernende 0 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 06.04.2020 / 06.04.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 12 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Wofür ist die Wasserversorgung zuständig?

Umfasst alle Einrichtungen für die zuverlässige Aufbereitung und Lieferung von Trink- und Brauchwasser

Fenster schliessen

Welches Recht kann der Konsument beim gesamten Trinkwasser erwarten und verlangen? 

Die Abnehmer erwarten, dass zu jeder Zeit, ohne Unterbrechung, Wasser in genügender Menge und mit hinreichendem Druck zu Trink- Brauch- und Löschwasser zur Verfügung steht. 

Fenster schliessen

Wie alle Kreisläufe der Natur hat auch der Grosse Wasserkreislauf weder Anfang noch Ende und er ist seit Jahrtausenden im Gang. Erklären Sie den Wasserkreislauf der Erde!

Durch die Sonneneinstrahlung verdunsten grosse Mengen an Wasser von der Erdoberfläche.

In der Atmosphäre kühlt das verdunstete Wasser ab und kondensiert. 

Es bilden sich Wolken. Die Feuchtigkeit wir wieder als Regen abgegeben . Ein grosser teil versickert im Boden und bildet das Grund- und Tiefenwasser. 

Fenster schliessen

Aus welchen vier Quellen wird das Trinkwasser in der Schweiz bezogen?

  • Quellwasser
  • Grundwasser
  • Seewasser
  • Flusswasser
Fenster schliessen

Kann See- oder Flusswasser ohne Aufbereitung als Trinkwasser ins Versorgungsnetz eingespeist werden?

Es wird über eine technisch aufwenidige Anlage gereinigt, entkeimt und mit chemischen Zusatzmitteln aufbereitet. 

Fenster schliessen

Aus welchen zwei chemischen Teilen besteht das Wasser H2O?

  • Wasserstoff und Sauerstoff
Fenster schliessen

Welche lebenswichtigen Bestandteile für Mensch und Tier sind im Trinkwasser enthalten?

Calcium und Magnesium

Fenster schliessen

Zählen Sie 2 Nachteile von kalkhaltigem Trinkwasser auf!

  • Erhöht die Energiekosten
  • Erhöht die Reperaturkosten